Turn-Europameisterschaften 1961 (Frauen)

Die dritten Turn-Europameisterschaften der Frauen fanden 1961 in Leipzig statt. Insgesamt nahmen 17 Nationen an den Wettkämpfen teil. Mit Ute Starke errang erstmals eine deutsche Turnerin einen Europameistertitel.

TeilnehmerBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

MehrkampfBearbeiten

Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 38.500
2 Sowjetunion 1955  Polina Astachowa 38.200
3 Tschechoslowakei  Věra Čáslavská 38.150
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingrid Föst 38.150
5 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Starke 38.050

GerätefinalsBearbeiten

Sprung
Rang Athletin Punkte
1 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Starke 19.350
2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingrid Föst 19.083
3 Polen 1944  Natalia Kot 19.050
Stufenbarren
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Polina Astachowa 19.400
2 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.250
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingrid Föst 19.100
Balken
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Polina Astachowa 19.433
2 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.317
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingrid Föst 19.183
4 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Starke 19.033
Boden
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.400
2 Sowjetunion 1955  Polina Astachowa 19.267
3 Tschechoslowakei  Věra Čáslavská 19.217
4 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Starke 19.200
5 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingrid Föst 19.050

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Land       total
1 Sowjetunion 1955  Sowjetunion 4 4 - 8
2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1 1 3 5
3 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei - - 2 2
4 Polen 1944  Polen - - 1 1