Swiss Ice Hockey Cup 2018/19

Swiss Ice Hockey Cup
◄ vorherige Austragung 2018/19 nächste ►
Sieger: Logo EV Zug

Der Swiss Ice Hockey Cup 2018/19 ist die 16. Austragung des nationalen Pokalwettbewerbs im Eishockey in der Schweiz und die fünfte Austragung seit 1972. Der Wettbewerb wird in einem k.-o.-System mit jeweils einer Partie pro Begegnung ausgetragen.

TeilnehmerBearbeiten

Insgesamt nehmen 32 Mannschaften am Cup teil. Dies sind alle National League und zehn Swiss League Vereine, sowie zehn Teilnehmer aus den Amateurligen, die in mehreren Qualifikationsrunden ermittelt werden.


National League
die 12 Vereine der Saison 2017/18
Swiss League
10 der 11 Vereine der Saison 2017/18
10 Vereine aus der Qualifikation

    HC Ambrì-Piotta (TI)

    SC Bern (BE)

    EHC Biel (BE)

    HC Davos (GR)

    HC Fribourg-Gottéron (FR)

    Genève-Servette HC (GE)

    EHC Kloten (ZH)

    SCL Tigers (BE)

    Lausanne HC (VD)

    HC Lugano (TI)

    EV Zug (ZG)

    ZSC Lions (ZH)

    HC Ajoie (JU)

    HC La Chaux-de-Fonds (NE)

    GCK Lions (ZH)

    SC Langenthal (BE)

    EHC Olten (SO)

    SC Rapperswil-Jona Lakers (SG)

    HC Thurgau (TG)

    EHC Visp (VS)

    EHC Winterthur (ZH)

    EVZ Academy (ZG)

    EHC Basel/KLH (BS)

EHC Bülach (ZH)

    EHC Dübendorf (ZH)

    HC Düdingen Bulls (FR)

Hockey Huttwil (BE)

SC Rheintal (SG)

    HC Sierre (VS)

Star Forward (VD)

EHC Thun (BE)

EHC Wiki-Münsingen (BE)

SechzehntelfinalBearbeiten

ModusBearbeiten

Teilnehmer an den 1/16-Finals des Swiss Ice Hockey Cup 2018/19

In der ersten Runde werden die Vereine innerhalb von geografischen Regionen einander zugelost. Die NL-Teams und die besten vier SL-Teams der letztjährigen Qualifikationsrunde sind gesetzt. Unterklassige haben Heimrecht, bei Gleichklassigkeit erhält die erstgezogene Mannschaft Heimvorteil.[1]

EinteilungBearbeiten

West   Mitte   Ost   Setzung
EHC Biel (NL) SC Bern (NL) HC Ambrì-Piotta (NL) gesetzt
HC La Chaux-de-Fonds (SL) SC Langenthal (SL) HC Davos (NL)
HC Fribourg-Gottéron (NL) SCL Tigers (NL) EHC Kloten (SL)
Genève-Servette HC (NL) HC Lugano (NL) SC Rapperswil-Jona Lakers (NL)
Lausanne HC (NL) EHC Olten (SL) EV Zug (NL)
ZSC Lions (NL)
HC Ajoie (SL) EHC Basel-Kleinhüningen (MSL) EHC Bülach (MSL) ungesetzt
HC Düdingen Bulls (MSL) Hockey Huttwil (MSL) EHC Dübendorf (MSL)
HC Sierre (MSL) EHC Thun (MSL) GCK Lions (SL)
Star Forward (MSL) EHC Wiki-Münsingen (MSL) SC Rheintal (1. Liga)
EHC Visp (SL) EVZ Academy (SL) HC Thurgau (SL)
EHC Winterthur (SL)
Quelle: swissicehockeycup.ch[2]

AnsetzungenBearbeiten

Die Paarungen wurden am 8. Mai 2018 ausgelost. Die Begegnungen fanden am 18. und 19. September 2018 statt.

18. September 2018
19:30 Uhr
  HC Düdingen Bulls
0:3
(0:0, 0:2, 0:1)
Spielbericht
  HC La Chaux-de-Fonds
T. Coffman (22:57)
A. Miéville (23:57)
D. Stämpfli (59:35)
Eisbahn Sense-See, Düdingen
Zuschauer: 723
18. September 2018
19:45 Uhr
  EHC Visp
D. Kissel (04:21)
A. Valenza (14:32)
2:4
(2:1, 0:0, 0:3)
Spielbericht
  Genève-Servette HC
J. Wick (15:02)
D. Vukovic (43:13)
C. Almond (50:05)
T. Richard (59:45)
Litterna-Halle, Visp
Zuschauer: 2.050
18. September 2018
19:45 Uhr
EHC Wiki-Münsingen
0:6
(0:1, 0:1, 0:4)
Spielbericht
  SC Bern
D. Grassi (08:02)
G. Haas (32:26)
M. Bieber (41:11)
A. Berger (42:52)
A. Berger (48:53)
T. Scherwey (52:56)
Sportzentrum Sagibach, Wichtrach
Zuschauer: 2.200
18. September 2018
19:45 Uhr
  GCK Lions
F. Berni (48:44)
1:7
(0:2, 0:4, 1:1)
Spielbericht
  HC Davos
A. Ambühl (01:29)
M. Wieser (06:51)
P. Lindgren (24:48)
F. Du Bois (27:12)
I. Pestoni (36:41)
F. Du Bois (37:38)
D. Wieser (43:14)
Kunsteisbahn Küsnacht, Küsnacht
Zuschauer: 1.105
18. September 2018
20:00 Uhr
  HC Ajoie
J. Hazen (22:44)
P.-M. Devos (28:23)
2:7
(0:3, 2:2, 0:2)
Spielbericht
  Lausanne HC
C. Bertschy (03:41)
D. Jeffrey (06:16)
J. Vermin (07:23)
D. Trutmann (23:05)
C. Bertschy (33:57)
R. Ķēniņš (46:25)
C. Bertschy (59:23)
Patinoire du Voyeboeuf, Pruntrut
Zuschauer: 1.104
18. September 2018
20:00 Uhr
  HC Thurgau
0:5
(0:2, 0:2, 0:1)
Spielbericht
  HC Ambrì-Piotta
J. Kneubühler (04:47)
D. Kubalík (17:29)
D. Kubalík (31:06)
J. Kneubühler (34:18)
N. Trisconi (55:34)
Güttingersreuti, Weinfelden
Zuschauer: 1.565
18. September 2018
20:00 Uhr
  EHC Winterthur
J. Allevi (44:45)
1:4
(0:3, 0:1, 1:0)
Spielbericht
  EV Zug
M. Zryd (05:28)
F. Schnyder (05:48)
V. Oejdemark (19:32)
F. Schnyder (38:09)
Zielbau Arena, Winterthur
Zuschauer: 1.185
18. September 2018
20:15 Uhr
  EHC Basel/KLH
0:6
(0:2, 0:2, 0:2)
Spielbericht
  SCL Tigers
R. Kuonen (05:02)
F. Lardi (12:41)
C. DiDomenico (21:32)
C. DiDomenico (25:09)
E. Elo (43:15)
P. Berger (46:41)
St. Jakob-Arena, Basel
Zuschauer: 1.734
19. September 2018
19:45 Uhr
  HC Sierre
R. Rimann (02:33)
G. Gauthier (58:17)
2:7
(1:2, 0:3, 1:2)
Spielbericht
  Fribourg-Gottéron
K. Mottet (12:59)
L. Lhotak (19:13)
J. Sprunger (26:55)
M. Birner (29:28)
K. Mottet (33:56)
M. Birner (50:50)
J. Sprunger (52:21)
Patinoire de Graben, Siders
Zuschauer: 3.023
19. September 2018
19:45 Uhr
Star Forward
0:8
(0:2, 0:5, 0:1)
Spielbericht
  EHC Biel
T. Rajala (07:06)
J. Neuenschwander (09:28)
M.-A. Pouliot (20:34)
M. Pedretti (27:13)
M. Dufner (34:10)
M.-A. Pouliot (35:51)
J. Neuenschwander (38:32)
D. Riat (48:54)
Patinoire des Eaux-Minérales, Morges
Zuschauer: 510
19. September 2018
19:45 Uhr
Hockey Huttwil
M. Gurtner (49:24)
1:8
(0:0, 0:4, 1:4)
Spielbericht
  HC Lugano
M. Lapierre (21:40)
A. Bertaggia (23:29)
G. Morini (29:44)
L. Vedova (39:43)
L. Fazzini (48:51)
G. Morini (52:58)
J. Walker (56:11)
A. Chiesa (58:07)
Campus Perspektiven, Huttwil
Zuschauer: 1.381
19. September 2018
19:45 Uhr
  EVZ Academy
P. Widerström (50:15)
J. Elsener (62:43)
2:1 n. V.
(0:0, 0:1, 1:0, 1:0)
Spielbericht
  SC Langenthal
T. Gerber (38:59)
Bossard Arena, Zug
Zuschauer: 402
19. September 2018
19:45 Uhr
EHC Bülach
A. Lemm (21:38)
A. Lemm (25:28)
2:3
(0:1, 2:1, 0:1)
Spielbericht
  ZSC Lions
M. Noreau (17:43)
F. Herzog (23:35)
F. Herzog (58:15)
Sportzentrum Hirslen, Bülach
Zuschauer: 2.048
19. September 2018
20:00 Uhr
EHC Thun
J. Reymondin (02:54)
Y. Gugelmann (42:29)
J. Reymondin (53:48)
3:6
(1:0, 0:3, 2:3)
Spielbericht
  EHC Olten
S. Mäder (22:41)
C. Hohmann (28:40)
B. Gervais (33:01)
R. Gerber (46:15)
D. Schwarzenbach (52:35)
D. Muller (54:05)
Kunsteisbahn Grabengut, Thun
Zuschauer: 701
19. September 2018
20:00 Uhr
  EHC Dübendorf
0:5
(0:2, 0:1, 0:1)
Spielbericht
  SC Rapperswil-Jona Lakers
D. Knelsen (13:26)
K. Schweri (14:43)
C. Wellman (26:28)
M. Ness (42:46)
C. Casutt (44:39)
Kunsteisbahn Im Chreis, Dübendorf
Zuschauer: 1.731
19. September 2018
20:00 Uhr
SC Rheintal
0:13
(0:2, 0:4, 0:7)
Spielbericht
  EHC Kloten
J. Füglister (09:00)
J. Füglister (18:31)
E. Krakauskas (21:50)
R. MacMurchy (22:47)
R. Lemm (31:57)
R. MacMurchy (33:22)
M. Marchon (40:40)
M. Marchon (41:40)
F. Sutter (43:35)
E. Krakauskas (43:43)
M. Marchon (44:17)
R. Knellwolf (48:36)
F. Sutter (54:57)
Sportanlage Aegeten Rheintal, Widnau
Zuschauer: 1.510

AchtelfinalBearbeiten

Ab dem Achtelfinal konnte jede Mannschaft auf jede andere Mannschaft treffen. Die Begegnungen wurden am 20. September 2018 nach Beendigung der ersten Runde ausgelost. Das unterklassige Team hatte Heimvorteil, bei gleicher Ligazugehörigkeit entschied das Los. Die Spiele fanden am 20. und 21. Oktober 2018 statt.

20. Oktober 2018
20:00 Uhr
  HC Lugano
J. Walker (01:23)
S. Reuille (09:33)
R. Sannitz (44:24)
3:4
(2:2, 0:0, 1:2)
Spielbericht
  EV Zug
S. Senteler (00:53)
D. Simion (19:43)
C. Klingberg (40:55)
D. Simion (55:23)
Cornèr Arena, Porza
Zuschauer: 3.408
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  EHC Kloten
T. Monnet (15:55)
M. Lehmann (29:28)
A. Bircher (34:32)
J. Füglister (35:24)
4:3
(1:3, 3:0, 0:0)
Spielbericht
  EHC Biel
J. Fuchs (02:58)
J. Fuchs (06:10)
D. Brunner (08:49)
Swiss Arena, Kloten
Zuschauer: 4.188
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  SCL Tigers
M. Johansson (04:53)
R. Kuonen (12:01)
A. Gagnon (20:20)
P. Berger (36:31)
A. Huguenin (50:16)
5:3
(2:1, 2:1, 1:1)
Spielbericht
  ZSC Lions
J. Bachofner (49:16)
P. Baltisberger (20:34)
S. Blindenbacher (58:53)
Ilfishalle, Langnau
Zuschauer: 5.412
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  EHC Olten
D. Eigenmann (39:05)
1:3
(0:1, 1:1, 0:1)
Spielbericht
  SC Rapperswil-Jona Lakers
C. Hüsler (13:16)
D. Knelsen (36:11)
J. Mosimann (57:02)
Eisbahn Kleinholz, Olten
Zuschauer: 3.213
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  SC Bern
A. Almqvist (28:08)
T. Rüfenacht (17:20)
T. Scherwey (34:50)
T. Scherwey (47:00)
M. Arcobello (55:32)
T. Scherwey (58:48)
6:1
(2:0, 1:1, 3:0)
Spielbericht
  Fribourg-Gottéron
J. Holøs (30:57)
PostFinance-Arena, Bern
Zuschauer: 7.543
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  HC La Chaux-de-Fonds
A. Hasani (48:30)
1:3
(0:1, 0:1, 1:1)
Spielbericht
  HC Davos
T. Kessler (13:35)
I. Pestoni (37:50)
M. Wieser (49:46)
Patinoire des Mélèzes, La Chaux-de-Fonds
Zuschauer: 3.530
21. Oktober 2018
13:30 Uhr
  HC Ambrì-Piotta
D. Kubalík (01:39)
J. Novotný (57:04)
P. Incir (59:13)
3:1
(1:1, 0:0, 2:0)
Spielbericht
  Lausanne HC
Y. Herren (05:58)
Pista la Valascia, Ambrì
Zuschauer: 3.981
21. Oktober 2018
15:45 Uhr
  EVZ Academy
V. Oejdemark (55:45)
1:6
(0:2, 0:1, 1:3)
Spielbericht
  Genève-Servette HC
J. Mercier (00:39)
J. Fransson (06:47)
F. Douay (32:10)
A. Jacquemet (53:01)
K. Romy (58:31)
E. Berthon (59:58)
Bossard Arena, Zug
Zuschauer: 1.720

ViertelfinalBearbeiten

Die Viertelfinalspiele fanden am 27. November 2018 statt. Die Auslosung fand im Anschluss an die Achtelfinalspiele statt.

27. November 2018
19:45 Uhr
  HC Davos
D. Meyer (14:41)
M. Wieser (18:59)
J. Payr (49:40)
3:4 n. V.
(2:2, 0:1, 1:0, 0:1)
Spielbericht
  SC Rapperswil-Jona Lakers
C. Wellman (09:21)
C. Hüsler (10:55)
D. Kristo (21:42)
A. Spiller (61:24)
Vaillant Arena, Davos
Zuschauer: 2.689
27. November 2018
19:45 Uhr
  EHC Kloten
A. Wetli (12:06)
R. Lemm (25:03)
R. Lemm (30:50)
3:4
(1:1, 2:0, 0:3)
Spielbericht
  EV Zug
C. Klingberg (05:59)
S. Alatalo (40:47)
S. Alatalo (46:08)
J. Zgraggen (58:13)
Swiss Arena, Kloten
Zuschauer: 5.009
27. November 2018
19:45 Uhr
  SCL Tigers
H. Pesonen (23:02)
L. Leeger (32:13)
A. Glauser (36:19)
M. Johansson (48:10)
A. Huguenin (54:20)
5:4
(0:2, 3:2, 2:0)
Spielbericht
  Genève-Servette HC
T. Wingels (06:04)
D. Rubin (11:04)
T. Bozon (28:12)
E. Antonietti (33:23)
Ilfishalle, Langnau
Zuschauer: 5.074
27. November 2018
19:45 Uhr
  SC Bern
Z. Boychuk (14:43)
Z. Boychuk (19:14)
J. Muršak (20:05)
T. Scherwey (58:12)
T. Scherwey (58:57)
A. Ebbett (59:33)
6:4
(2:1, 1:2, 3:1)
Spielbericht
  HC Ambrì-Piotta
J. Novotný (17:09)
N. Plastino (35:14)
D. Kubalík (39:36)
M. Müller (43:36)
PostFinance-Arena, Bern
Zuschauer: 6.312

HalbfinalBearbeiten

Die Halbfinalspiele fanden am 19. Dezember 2018 statt. Die Auslosung des Heimrechts im Final fand im Anschluss an die Halbfinalpartie SC Bern gegen den EV Zug statt.

19. Dezember 2018
19:45 Uhr
  SC Rapperswil-Jona Lakers
C. Casutt (00:57)
R. Schlagenhauf (12:24)
J. Gähler (52:24)
3:2
(2:0, 0:1, 1:1)
Spielbericht
  SCL Tigers
P. Berger (29:34)
A. Dostoinov (51:27)
St. Galler Kantonalbank Arena, Rapperswil-Jona
Zuschauer: 4.513
19. Dezember 2018
19:45 Uhr
  SC Bern
E. Blum (29:57)
Z. Boychuk (36:09)
2:3 n. P.
(0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
  EV Zug
D. Simion (28:17)
Y.-L. Albrecht (52:49)
S. Senteler (PS)
PostFinance-Arena, Bern
Zuschauer: 9.821

FinalBearbeiten

Die SCRJ Lakers genossen im Final Heimrecht.

3. Februar 2019
14:45 Uhr
  SC Rapperswil-Jona Lakers
K. Clark (31:31)
1:5
(0:3, 1:0, 0:2)
Spielbericht
  EV Zug
L. Martschini (03:16)
D. Everberg (11:34)
D. Lammer (17:53)
R. Suri (55:52)
Y.-L. Albrecht (58:08)
St. Galler Kantonalbank Arena, Rapperswil-Jona
Zuschauer: 6.100

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reglemente swissicehockeycup.ch
  2. Gruppeneinteilung 1/16-Finals swissicehockeycup.ch