Raccordo autostradale 5

Autobahn in Italien

Der Raccordo autostradale 5 (italienisch für ‚Autobahnzubringer 5‘), auch Raccordo Sicignano-Potenza genannt, ist ein Autobahnzubringer im Süden Italiens, der die Regionshauptstadt Potenza mit dem italienischen Autobahnnetz und der A2 verbindet. Verwaltet wird er von der ANAS.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-R
Raccordo autostradale RA5 in Italien
Raccordo autostradale Sicignano – Potenza

(Autobahnzubringer Sicignano – Potenza)

Raccordo autostradale 5
 Italian traffic signs - strada europea 847.svg
Karte
Verlauf der R 5
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: Sicignano degli Alburni
(40° 37′ N, 15° 18′ O)
Straßenende: Potenza
(40° 39′ N, 15° 50′ O)
Gesamtlänge: 51,500 km

Regionen:

Nutzungsvoraussetzung: mautfrei
Ausbauzustand: 2 × 1 und 2 × 2 Fahrstreifen
Viadotto Carpineto, raccordo autostradale 5.JPG
Die Brücke Carpineto I auf dem RA5 zwischen den Anschlussstellen Buccino und Vietri di Potenza
Straßenverlauf
Region Kampanien
Vorlage:AB/Wartung/Leer einbahniger Ausbau
Knoten (0)  Symbol: Gegenverkehr Salerno - Reggio Calabria A2 E45
Vorlage:AB/Wartung/Leer ab hier 4-streifig
Anschlussstelle (1)  Sicignano
Brücke Fosse (42 / 42 m)
Brücke Serrone (120 / 120 m)
Brücke Cardosa (201 / 201 m)
Brücke Rossi (201 / 201 m)
Anschlussstelle (9)  Buccino
Tunnel Montagnola (793 / 793 m)
Brücke Madonna del Soccorso (80 / 80 m)
Tunnel Symbol: RechtsSymbol: Rechts Lucitiello (--- / 78 m)
Brücke La Comune (120 / 120 m)
Tunnel Symbol: RechtsSymbol: Rechts La Comune (--- / 120 m)
Brücke Chialandreia (1.295 / 1.295 m)
Brücke San Nicola (142 / 142 m)
Fluss Platano Brücke Platano (630 / 630 m) (Höhe: 220 m)
Region Basilikata
Brücke La Rossa (676 / 676 m)
Brücke Sille (120 / 120 m)
Brücke Carpineto I (245 / 245 m)
Brücke Carpineto II (88 / 88 m)
Tunnel Carpineto (90 / 149 m)
Brücke Cammardà (413 / 413 m)
Brücke Santa Venere I (117 / 117 m)
Brücke Santa Venere II (118 / 118 m)
Brücke Symbol: RechtsSymbol: Rechts Le Carre I (--- / 88 m)
Brücke Le Carre II (163 / 163 m)
Tunnel Vetranico (619 / 619 m)
Brücke Franco (385 / 385 m)
Anschlussstelle (20)  Symbol: Rauf Vietri di Potenza
Tunnel Serricelle (111 / 111 m)
Anschlussstelle (21)  Symbol: Runter Vietri di Potenza
Brücke Pietrastretta (968 / 968 m)
Brücke Torre I (206 / 206 m)
Brücke Torre II (118 / 118 m)
Brücke Marmo (501 / 501 m)
Anschlussstelle (25)  Balvano
Tunnel Del Marmo (495 / 495 m)
Brücke Petruzzella I (211 / 211 m)
Brücke Petruzzella II (85 / 85 m)
Brücke Vose (123 / 123 m)
Brücke Cataldo (98 / 98 m)
Tunnel Cesini (156 / 156 m)
Brücke Agoglia (30 / 30 m)
Park Rast Symbol: RechtsSymbol: Rechts Parkplatz (mit Gastronomie)
Brücke Prolla (340 / 340 m)
Brücke Mauro (90 / 90 m)
Anschlussstelle (31)  Picerno
Fluss Fiumara di Tito Brücke Fumara di Tito (1.109 / 1.109 m)
Tunnel Difesa (208 / 208 m)
Brücke Varco (127 / 127 m)
Brücke Croce (125 / 125 m)
Brücke Ponte (38 / 38 m)
Brücke Serrata (154 / 154 m)
Brücke Cerro (95 / 95 m)
Brücke Tirone (155 / 50 m)
Anschlussstelle (37)  Symbol: Rauf Tito
Tunnel Tito (86 / 86 m)
Anschlussstelle (38)  Symbol: Runter Tito
Knoten (40,4)  Symbol: LinksSymbol: Links zona industriale di Tito

Symbol: RechtsSymbol: Rechts zona industriale di Tito
Symbol: RechtsSymbol: Rechts Tito scalo

Brücke Piano del Mattino (120 / 120 m)
Brücke La Tora I (227 / 227 m)
Brücke La Tora II (190 / 192 m)
Brücke Centomani I (78 / 78 m)
Brücke Centomani II (96 / 96 m)
Brücke Tora-Pantano (12 / 12 m)
Anschlussstelle (46)  Potenza ovest
Fluss Canale Fulgatore del Lago Brücke Tora (30 / 30 m)
Anschlussstelle (46,5)  Symbol: LinksSymbol: Links Laurenzana
Fluss Basento Brücke Basento (30 / 30 m)
Tankstelle Raststation (47,3)  Symbol: LinksRechtsSymbol: LinksRechts Raststätte
Anschlussstelle (48,5)  Potenza centro
Tankstelle Raststation (49,9)  Symbol: LinksRechtsSymbol: LinksRechts Raststätte
Anschlussstelle (50,7)  Bucaletto
Fluss Basento Brücke Basento FS (84 / 84 m)
Anschlussstelle (51,5)  Potenza est
Autobahn Ende (51,5)  Autobahnende
Vorlage:AB/Wartung/Leer (51,5)  Weiter nach Metaponto Italian traffic signs - strada extraurbana principale.svg S407 E847
  • In Bau
  • In Planung
  • Das Decreto Legislativo 29 ottobre 1999, n. 461 hat den RA 5 nicht in das Autobahnnetz Italiens aufgenommen, sondern ihn als Straße von nationalem Interesse eingestuft.[1] 2001 stufte ein weiteres Dekret (Decreto del Presidente del Consiglio dei Ministri del 21 settembre 2001) den Autobahnzubringer als RA 5 ein.[2] Die Bezeichnung RA5 wird an den Hinweistafeln der Brücken angezeigt.

    Der Autobahnzubringer ist vierspurig (zwei Fahrstreifen je Richtung) ausgebaut, ohne Standstreifen.

    VerlaufBearbeiten

     
    Viadotto Platano

    Bei Sicignano degli Alburni zweigt der Autobahnzubringer von der italienischen Autobahn A2 ab. Er verläuft ostwärts vorbei an Buccino und Vietri di Potenza. Hier verlässt er die Region Kampanien und erreicht Basilicata.

    Bei der Regionshauptstadt Potenza bildet der RA 5 die tangenziale di Potenza, die Stadtumfahrung des Ortes. Hinter Potenza geht er in die SS 407 Basentana über, die als vierspurig ausgebaute Staatsstraße bis an die Küste des Ionischen Meeres verläuft.[3]

    Die Strecke ist Bestandteil der Europastraße 847.

    Der RA 5 ist, wie die meisten Autobahnzubringer in Italien, mautfrei.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Decreto Legislativo 1999, italienisch
    2. Decreto 2001, italienisch
    3. Bauwerke entlang des RA5