Hauptmenü öffnen

Poolbillard-Jugendeuropameisterschaft 1991

Die Poolbillard-Jugendeuropameisterschaft 1991 war die elfte Austragung der von der European Pocket Billiard Federation veranstalteten Jugend-Kontinentalmeisterschaft im Poolbillard. Sie fand in Leningrad statt. Ausgespielt wurden die Disziplinen 14/1 endlos, 8-Ball und 9-Ball sowie Mannschafts-Wettbewerbe in den Kategorien Junioren und Schüler.

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin      
Junioren – 14/1 endlos Schweiz  Samuel Clemann Schweden  Thomas Mehtala Norwegen  Tront Engeback
Finnland  K. Immonen
[1]
Junioren – 8-Ball Deutschland  Bernd Jahnke Osterreich  T. Ragossnig Norwegen  T. Glorstad
Deutschland  Zoltan Brand
[2]
Junioren – 9-Ball Deutschland  Dirk Bastin Schweiz  R. Vorburger Ungarn  Šandor Tot
Norwegen  Roger Lysholm
[3]
Junioren-Mannschaft Deutschland  Deutschland Osterreich  Österreich Norwegen  Norwegen
Schweiz  Schweiz
[4]
Schüler – 14/1 endlos Deutschland  Dieter Mussemann Osterreich  M. Gassner Niederlande  Rico Diks
Schweden  M. Nygren
[5]
Schüler – 8-Ball Deutschland  Uwe Bastin Deutschland  Marcus McIntyre Norwegen  K. Hauge
Osterreich  W. Brugger
[6]
Schüler – 9-Ball Deutschland  Michael Remy Schweden  A. Ettelin Osterreich  T. Reindl
Schweiz  Sascha Specchia
[7]
Schüler-Mannschaft Finnland  Finnland Deutschland  Deutschland Schweden  Schweden
Norwegen  Norwegen
[8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hall Of Fame Results (Juniors – Straight) auf der Website der EPBF
  2. Hall Of Fame Results (Juniors – 8-Ball) auf der Website der EPBF
  3. Hall Of Fame Results (Juniors – 9-Ball) auf der Website der EPBF
  4. Hall Of Fame Results (Juniors – Teams) auf der Website der EPBF
  5. Hall Of Fame Results (Pupils – Straight) auf der Website der EPBF
  6. Hall Of Fame Results (Pupils – 8-Ball) auf der Website der EPBF
  7. Hall Of Fame Results (Pupils – 9-Ball) auf der Website der EPBF
  8. Hall Of Fame Results (Pupils – Teams) auf der Website der EPBF