Hauptmenü öffnen
Poolbillard-Europameisterschaft 1980
Billard Picto 2-white.svg
Austragungsort Alsdorf, Deutschland
Disziplinen 8-Ball, 14/1 endlos
 
1981

Die Poolbillard-Europameisterschaft 1980 war ein vom europäischen Poolbillardverband EPBF in Alsdorf ausgerichteter Poolbillardwettbewerb.

Ausgespielt wurden die Europameister der Herren in den Disziplinen 8-Ball und 14/1 endlos.

Die Schweden Tomy Eriksson und Bengt Jonasson wurden Europameister. Norbert Spaniol war mit dem zweiten Platz im 14/1 endlos der erfolgreichste Deutsche.

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Herren – 14/1 endlos[1] Schweden  Tomy Eriksson Deutschland  Norbert Spaniol Irland  Roy Laird
Deutschland  Edgar Nickel
Herren – 8-Ball[2] Schweden  Bengt Jonasson Schweden  Sven Olaf Olsson Deutschland  Günter Geisen
Deutschland  Peter Börgers

QuellenBearbeiten

  1. Hall of Fame Results (Men – Straight). In: billiardapps.com. European Pocket Billiard Federation, abgerufen am 19. Februar 2016.
  2. Hall of Fame Results (Men – 8-Ball). In: billiardapps.com. European Pocket Billiard Federation, abgerufen am 19. Februar 2016.