Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2016/Schwimmen – 400 m Lagen (Frauen)

Der Wettbewerb über 400 Meter Lagen der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 6. August 2016 ausgetragen. 33 Athletinnen aus 23 Ländern nahmen daran teil.

Olympische Ringe
Sportart Schwimmen
Disziplin 400 Meter Lagen
Geschlecht Frauen
Ort Olympic Aquatics Stadium
Teilnehmer 33 Athletinnen aus 23 Ländern
Wettkampfphase 6. August 2016

Es fanden fünf Vorläufe statt. Die acht schnellsten Schwimmerinnen aller Vorläufe qualifizierten sich für das Finale, welches am gleichen Tag (MESZ am nächsten Tag) ausgetragen wurde.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord
PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Inhaltsverzeichnis

VorlaufBearbeiten

Vorlauf 1Bearbeiten

6. August 2016

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Martina van Berkel Schweiz  Schweiz 4:45,12 min
2 Tanja Kylliainen Finnland  Finnland 4:45,33 min
3 Joerdis Steinegger Osterreich  Österreich 4:47,84 min

Vorlauf 2Bearbeiten

6. August 2016

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Matea Samardzic Kroatien  Kroatien 4:39,41 min
2 Anja Crevar Serbien  Serbien 4:43,19 min
3 Victoria Kaminskaya Portugal  Portugal 4:46,03 min
4 Sara Franceschi Italien  Italien 4:48,48 min
5 Virginia Bardach Martin Argentinien  Argentinien 4:49,69 min
6 Ranokhon Amanova Usbekistan  Usbekistan 4:52,15 min

Vorlauf 3Bearbeiten

6. August 2016

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Vien Nguyen Thi Anh Vietnam  Vietnam 4:36,85 min NR
2 Sydney Pickrem Kanada  Kanada 4:38,06 min
3 Joanna Maranhao Brasilien  Brasilien 4:38,88 min
4 Viktoria Zeynep Gunes Turkei  Türkei 4:41,79 min
5 Maria Vilas Vidal Spanien  Spanien 4:42,52 min
6 Franziska Hentke Deutschland  Deutschland 4:43,32 min
7 Fantine Lesaffre Frankreich  Frankreich 4:44,47 min
8 Luisa Trombetti Italien  Italien 4:45,52 min

Vorlauf 4Bearbeiten

6. August 2016

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Madeline DiRado Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:33,50 min
2 Aimee Willmott Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 4:34,08 min
3 Emily Overholt Kanada  Kanada 4:36,54 min
4 Miho Takahashi Japan  Japan 4:37,33 min
5 Keryn McMaster Australien  Australien 4:37,33 min
6 Barbora Závadová Tschechien  Tschechien 4:38,53 min
7 Shiwen Ye China Volksrepublik  Volksrepublik China 4:45,86 min
8 Min Zhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 4:50,38 min

Vorlauf 5Bearbeiten

6. August 2016

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Katinka Hosszú Ungarn  Ungarn 4:28,58 min
2 Mireia Belmonte Spanien  Spanien 4:32,75 min
3 Hannah Miley Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 4:33,74 min
4 Elisabeth Beisel Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:34,38 min
5 Sakiko Shimizu Japan  Japan 4:34,66 min NR
6 Zsuzsanna Jakabos Ungarn  Ungarn 4:38,52 min
7 Blair Evans Australien  Australien 4:38,91 min
8 Lara Grangeon Frankreich  Frankreich 4:43,98 min

FinaleBearbeiten

7. August 2016, MESZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Katinka Hosszú Ungarn  Ungarn 4:26,36 min WR
2 Madeleine DiRado Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:31,15 min
3 Mireia Belmonte Spanien  Spanien 4:32,39 min
4 Hannah Miley Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 4:32,54 min
5 Emily Overholt Kanada  Kanada 4:34,70 min
6 Elizabeth Beisel Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:34,98 min
7 Aimee Willmott Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 4:35,04 min
8 Sakiko Shimizu Japan  Japan 4:38,06 min

WeblinksBearbeiten