Hauptmenü öffnen
Hannah Miley Schwimmen
Hannah Miley 2010.jpg

Persönliche Informationen
Name: Hannah Louise Miley
Spitzname(n): Ham, Hammy
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Schwimmstil(e): Lagen
Verein: Garioch ASC
Geburtstag: 8. August 1989
Geburtsort: Swindon
Größe: 1,65 m
Gewicht: 52 kg
Medaillenspiegel

Hannah Louise Miley (* 8. August 1989 in Swindon, Vereinigtes Königreich) ist eine britische Lagenschwimmerin.

WerdegangBearbeiten

Bei den Kurzbahnweltmeisterschaften 2008 in Manchester wurde sie über die 400 m Lagen hinter Kirsty Coventry in neuer Europarekordzeit Vize-Weltmeisterin. Außerdem gewann sie bei diesen Wettkämpfen die Bronzemedaille über 200 m Lagen.

bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking vertrat Miley das Vereinigte Königreich über 200 Meter und 400 Meter Lagen.

Ihren ersten internationalen Titel eroberte Miley bei den Kurzbahneuropameisterschaften 2009 in Istanbul über 400 Meter Lagen. Über 200 Meter Lagen gewann sie die Bronzemedaille. Ebenfalls die Goldmedaille über 400 m Lagen gewann sie bei den Commonwealth Games 2010.

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London erreichte sie über 400 m Lagen den fünften Platz.

Bei den Kurzbahneuropameisterschaften im November 2012 in Chartres gewann sie den Titel über 400 Meter Lagen in neuer Europarekordzeit von 4:23,47 min. Drei Wochen später wurde sie in Istanbul Weltmeisterin und konnte den Rekord noch einmal um 33 Hundertstel auf 4:23,14 min verbessern.

Bei den Commonwealth Games 2014 in Glasgow gewann sie die Goldmedaille über 400 m Lagen und die Bronzemedaille über 200 m Lagen.

Derzeit lebt sie in der schottischen Stadt Inverurie.

RekordeBearbeiten

Europarekorde (3)
400 m Lagen (Kurzbahn) 4:27,27 min 9. April 2008 Manchester
400 m Lagen (Kurzbahn) 4:23,47 min 25. November 2012 Chartres
400 m Lagen (Kurzbahn) 4:23,14 min 15. Dezember 2012 Istanbul
(Stand: 15. Dezember 2012)

WeblinksBearbeiten