Hauptmenü öffnen
League Cup 2014/15
2014–15 Football League Cup
Carling.png
Pokalsieger FC Chelsea (5. Titel)
Beginn 11. August 2014
Finale 1. März 2015
Stadion Wembley-Stadion, London
Mannschaften 92
Spiele 93
Tore 276  (ø 2,97 pro Spiel)
Torschützenkönig Benik Afobe (6 Tore)
League Cup 2013/14

Der League Cup 2014/15 (Sponsorname Capital One Cup) war die 55. Austragung des Turniers. Das Turnier begann mit 92 Vereinen.

Der Wettbewerb startete am 12. August 2014 mit der ersten Runde und endete mit dem Finale im Wembley-Stadion in London am 1. März 2015.

Inhaltsverzeichnis

Erste RundeBearbeiten

Die Auslosung für die erste Runde fand am 17. Juni 2014 statt. Der Norwich City und FC Fulham sind die einzigen Teams aus der Football League, die erst in der zweiten Runde ins Turnier einstiegen, da sie die zwei bestplatzierten Teams der letzten Saison waren. Die anderen 70 Teams der Football League mussten bereits in der ersten Runde antreten.

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 11./12./13. August 2014.

Ergebnis


Carlisle United 0:2  Derby County
FC Barnsley 0:2  Crewe Alexandra
Birmingham City 3:1 n. V.  Cambridge United
Blackburn Rovers 0:1  Scunthorpe United
Bolton Wanderers 3:2 n. V.  FC Bury
Brighton & Hove Albion 2:0  Cheltenham Town
Bristol City 1:2  Oxford United
Burton Albion 2:1  Wigan Athletic
Charlton Athletic 4:0  Colchester United
FC Chesterfield 3:5 n. V.  Huddersfield Town
Crawley Town 1:0 n. V.  Ipswich Town
Dagenham & Redbridge 6:6 n. V.
(2:4 i. E.)
 FC Brentford
Exeter City 0:2  AFC Bournemouth
Leeds United 2:1  Accrington Stanley
Luton Town 1:2  Swindon Town
FC Millwall 1:0  Wycombe Wanderers
Milton Keynes Dons 3:1  AFC Wimbledon
FC Morecambe 0:1  Bradford City
Oldham Athletic 0:3  FC Middlesbrough
Plymouth Argyle 3:3 n. V.
(5:6 i. E.)
 Leyton Orient
Port Vale 6:2  Hartlepool United
FC Portsmouth 1:0  Peterborough United
FC Reading 3:1  AFC Newport County
AFC Rochdale 0:2  Preston North End
Rotherham United 1:0 n. V.  Fleetwood Town
Sheffield Wednesday 3:0  Notts County
Shrewsbury Town 1:0  FC Blackpool
Southend United 1:2  FC Walsall
FC Stevenage 0:1  FC Watford
Tranmere Rovers 0:1  Nottingham Forest
Wolverhampton Wanderers 2:3  Northampton Town
Yeovil Town 1:2  FC Gillingham
York City 0:1  Doncaster Rovers
Coventry City 1:2  Cardiff City
Sheffield United 2:1  Mansfield Town

Zweite RundeBearbeiten

Dritte RundeBearbeiten

Ab der dritten Runde mussten auch die sieben Vereine antreten, die sich für die laufende Saison für die europäischen Wettbewerbe qualifiziert hatten.

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 23. und 24. September 2014.

Ergebnis


FC Arsenal 1:2  FC Southampton
Cardiff City 0:3  AFC Bournemouth
Derby County 2:0  FC Reading
FC Fulham 2:1  Doncaster Rovers
Leyton Orient 0:1  Sheffield United
FC Liverpool 2:2 n. V.
(14:13 i. E.)
 FC Middlesbrough
Milton Keynes Dons 2:0  Bradford City
Shrewsbury Town 1:0  Norwich City
AFC Sunderland 1:2  Stoke City
Swansea City 3:0  FC Everton
Burton Albion 0:3  Brighton & Hove Albion
FC Chelsea 2:1  Bolton Wanderers
Crystal Palace 2:3 n. V.  Newcastle United
Manchester City 7:0  Sheffield Wednesday
Tottenham Hotspur 3:1  Nottingham Forest
West Bromwich Albion 3:2  Hull City

AchtelfinaleBearbeiten

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 14. und 15. Dezember 2014.

Ergebnis


Derby County 1:3  FC Chelsea
Sheffield United 1:0  FC Southampton
Tottenham Hotspur 4:0  Newcastle United
AFC Bournemouth 1:3  FC Liverpool

HalbfinaleBearbeiten

Die Hinspiele fanden am 20./21. Januar 2015, die Rückspiele am 27./28. Januar 2015 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Liverpool 1:2  FC Chelsea 1:1 0:1 n. V.
Tottenham Hotspur 3:2  Sheffield United 1:0 2:2

FinaleBearbeiten

FC Chelsea Tottenham Hotspur Aufstellung
 
1. März 2015 um 16:00 Uhr (GMT) in London (Wembley-Stadion)
Ergebnis: 2:0 (1:0)
Zuschauer: 89.294
Schiedsrichter: Anthony Taylor (Cheshire)
Spielbericht
 
Petr ČechBranislav Ivanović, Gary Cahill, John Terry (C) , César AzpilicuetaKurt ZoumaRamires, Cesc Fàbregas (88. Oscar) − Willian (76. Juan Cuadrado), Diego Costa (90.+3' Didier Drogba), Eden Hazard
Trainer: José Mourinho (Portugal  Portugal)
Hugo Lloris (C) Kyle Walker, Eric Dier, Jan Vertonghen, Danny RoseNabil Bentaleb, Ryan Mason (71. Erik Lamela) − Nacer Chadli (80. Roberto Soldado), Christian Eriksen, Andros Townsend (62. Mousa Dembélé) − Harry Kane
Trainer: Mauricio Pochettino (Argentinien  Argentinien)
  1:0 John Terry (45.)
  2:0 Kyle Walker (56., Eigentor)
  Willian (70.), Gary Cahill (72.), Juan Cuadrado (85.)   Eric Dier (31.), Nabil Bentaleb (78.)
Player of the Match: John Terry