Hauptmenü öffnen

Nacer Chadli

belgisch-marokkanischer Fußballspieler

Nacer Chadli (* 2. August 1989 in Lüttich) ist ein belgischer Fußballspieler. Er spielt für die AS Monaco. Für die Saison 2019/20 wurde er an den belgischen Verein RSC Anderlecht ausgeliehen.

Nacer Chadli
Nacer Chadli 2018.jpg
bei der Weltmeisterschaft 2018
Personalia
Geburtstag 2. August 1989
Geburtsort LüttichBelgien
Größe 187 cm
Position Linksaußen
Junioren
Jahre Station
Standard Lüttich
MVV Maastricht
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 AGOVV Apeldoorn 90 (28)
2010–2013 FC Twente 70 (20)
2013–2016 Tottenham Hotspur 82 (15)
2016–2018 West Bromwich Albion 36 0(6)
2017–2018 West Bromwich Albion U23 2 0(0)
2018– AS Monaco 16 0(0)
2019– → RSC Anderlecht (Leihe) 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010 Marokko 1 0(0)
2011– Belgien 56 0(6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 9. August 2019

2 Stand: 11. Juni 2019

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Chadli spielte in seinen Jugendjahren für Standard Lüttich und die MVV Maastricht. Im Jahr 2007 wechselte er zum niederländischen Verein AGOVV Apeldoorn und absolvierte in der Eerste Divisie, der niederländischen zweiten Liga, insgesamt 90 Spiele (29 Tore).

Zur Saison 2010/11 ging Chadli zum niederländischen Meister FC Twente.[1] Auf Anhieb spielte sich der Offensivspieler in die Stammelf des Klubs und fiel durch seine „exzellente[…] Balltechnik“ auf.[2] Mit seinem Team belegte er in der Saison 2010/11 Platz zwei hinter Ajax Amsterdam, spielte außerdem in der Gruppenphase der Champions League 2010/11 und erreichte anschließend in der UEFA Europa League 2010/11 das Viertelfinale. Bis Sommer 2013 erzielte Chadli 23 Treffer in 78 Spielen in der Eredivisie und qualifizierte sich in jeder Saison mit der Mannschaft für die Europa-League.

Im Juli 2013 wurde Chadli von Tottenham Hotspur verpflichtet.[3] Mit dem Team qualifizierte er sich in jeder der nächsten drei Saisons für die Europa League und beendete die Premier League regelmäßig unter den ersten Sechs. Ende August 2016 wechselte er zum Ligakonkurrenten West Bromwich Albion.[4][5] In seinem zweiten Jahr hatte er wegen einer Oberschenkelverletzung[6] nur fünf Einsätze in der Premier League und beendete die Saison 2017/18 mit dem Team auf dem letzten Tabellenplatz.

Ende August 2018 schloss er sich für drei Jahre der AS Monaco an.[7]

Für die Saison 2019/20 wurde er von den belgischen Erstdivisionär RSC Anderlecht ausgeliehen.[8]

In der NationalmannschaftBearbeiten

Am 17. November 2010 spielte Chadli, der auch marokkanischer Staatsbürger ist, in einem Freundschaftsspiel für die marokkanische Nationalmannschaft gegen Nordirland (1:1). Obwohl er dort gute Kritiken erhalten hatte und zum „Spieler des Spiels“ gewählt worden war, entschied er sich kurz darauf, künftig für die belgische Auswahl anzutreten.[9] Am 9. Februar 2011, beim 1:1 im Freundschaftsspiel gegen Finnland, gab Chadli sein Debüt für die belgische Fußballnationalmannschaft. Seinen wohl wichtigsten Treffer erzielte er gegen Japan im Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 mit dem Siegtreffer zum 3:2 in der Nachspielzeit. Das Turnier beendeten die Belgier als Dritte.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nacer Chadli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. sportmedien.eu
  2. Ajax wieder auf Erfolgskurs vom 16. Mai 2011 auf fifa.com, abgerufen am 14. Januar 2019
  3. Chadli terms agreed. In: tottenhamhotspur.com. 26. Juli 2013, abgerufen am 14. Januar 2019 (englisch).
  4. West Brom move for Chadli. In: tottenhamhotspur.com. 29. August 2016, abgerufen am 14. Januar 2019 (englisch).
  5. Albion sign Nacer Chadli vom 29. August 2016 auf wba.co.uk, abgerufen am 14. Januar 2019 (englisch)
  6. Nacer Chadli set for long-awaited West Brom return against Manchester United. In: skysports.com. 11. April 2018, abgerufen am 15. Januar 2019 (englisch).
  7. Nacer Chadli à l’AS Monaco. In: asmonaco.com. 30. August 2018, abgerufen am 14. Januar 2019 (französisch).
  8. Nacer Chadli nous arrive de l'AS Monaco. RSC Anderlecht, 11. August 2019, abgerufen am 14. August 2019 (französisch).
  9. Moroccan international Chadli pledges future to Belgium vom 2. Februar 2011 auf BBC News