La Voivre (Vosges)

Gemeinde im Département Vosges, Frankreich

La Voivre ist eine französische Gemeinde mit 682 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Saint-Dié-des-Vosges und zum Kanton Saint-Dié-des-Vosges-1 (bis 2015: Kanton Saint-Dié-des-Vosges-Ouest). Die Einwohner werden Veprien(ne)s genannt.

La Voivre
La Voivre (Frankreich)
La Voivre
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Vosges (88)
Arrondissement Saint-Dié-des-Vosges
Kanton Saint-Dié-des-Vosges-1
Gemeindeverband Saint-Dié-des-Vosges
Koordinaten 48° 20′ N, 6° 54′ OKoordinaten: 48° 20′ N, 6° 54′ O
Höhe 300–380 m
Fläche 5,77 km²
Einwohner 682 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 118 Einw./km²
Postleitzahl 88470
INSEE-Code

Blick auf La Voivre

GeografieBearbeiten

La Voivre liegt in den Vogesen am Fluss Meurthe, in den hier der Nebenfluss Hure mündet. Nachbargemeinden von La Voivre sind Étival-Clairefontaine im Norden und Nordwesten, Moyenmoutier im Norden und Nordosten, Hurbache im Osten, Saint-Dié-des-Vosges im Süden und Südosten, Saint-Michel-sur-Meurthe im Süden und Südwesten sowie Nompatelize im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 59.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 440 466 580 668 662 627 737 714

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame de l’Assomption
  • Calvaire
 
Kirche Notre-Dame de l’Assomption

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: La Voivre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien