Klaus Herm

deutscher Schauspieler

Klaus Herm (* 13. Januar 1925 in Berlin; † 24. Mai 2014 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

Schon seine Eltern waren Schauspieler. Nach dem Besuch des Gymnasiums und Besuch der Schauspielschule blieb er zunächst auf den Bühnen Berlins zu Hause. So war er zum Beispiel 18 Jahre lang Mitglied der Staatlichen Schauspielbühnen Berlins. Er spielte nebenbei jahrelang in der populären Hörfunk-Komödien-Serie Pension Spreewitz des RIAS mit.

Ab 1970 gastierte er als freier Schauspieler nicht nur am Residenztheater München, sondern hatte auch Auftritte in London und New York, in Israel, Irland und der Schweiz. Legendär war sein Lucky in Warten auf Godot an der Seite von Stefan Wigger, Horst Bollmann, Carl Raddatz und Torsten Sense. Die 1975 am Berliner Schillertheater unter Regie des Autors Samuel Beckett entstandene Inszenierung wurde ein Welterfolg.[1] Weitere Stationen waren das Düsseldorfer Schauspielhaus und die Bühnen der Stadt Bonn sowie weitere Auslandsauftritte in Jugoslawien, Großbritannien, Israel und den USA.

 
Das Grab von Klaus Herm auf dem Friedhof Heerstraße in Berlin-Westend

Ab 1970 konnte man ihn auch im Fernsehen sehen. Er drehte u. a. mit Eberhard Fechner (u. a. Geheimagenten), Dieter Wedel (u. a. Alle Jahre wieder, Schwarz Rot Gold), Hartmut Griesmayr, Wolfgang Becker, Claus Peter Witt (Tod eines Schülers), Michael Günther (Streichquartett) und Franz Peter Wirth (Notenwechsel). Daneben konnte man ihn in zahlreichen Folgen der Reihen Tatort, Der Alte und Derrick sowie als Küster in Schwarz greift ein sehen.

Außerdem sprach er den Hutchinson Hatch in der erfolgreichen Hörspielserie Professor van Dusen, die in den Jahren 1978 bis 1999 vom RIAS Berlin (später: Deutschlandradio) produziert wurde.

Klaus Herm starb im Mai 2014 im Alter von 89 Jahren in seiner Heimatstadt Berlin. Er fand seine letzte Ruhestätte auf dem Friedhof Heerstraße in Berlin-Westend (Abt. II M-27).[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Hörspiele (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. zeit.de: Mit ihm waren wir glücklich Artikel vom 12. April 2006
  2. knerger.de: Das Grab von Klaus Herm