Hauptmenü öffnen

Kanton Braine

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Braine war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Soissons, im Département Aisne und in der Region Picardie; sein Hauptort war Braine. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten zum März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Braine
Region Picardie
Département Aisne
Arrondissement Soissons
Hauptort Braine
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 11.759 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Fläche 257,46 km²
Gemeinden 41
INSEE-Code 0204

GeografieBearbeiten

Der Kanton Braine war 257,46 km² groß und hatte zum Schluss 11.759 Einwohner (Stand: 2012), was einer Bevölkerungsdichte von 46 Einwohnern pro km² entsprach. Der Kanton lag im Mittel auf 98 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 42 Meter in Acy und 208 Meter in Mont-Saint-Martin.

EinwohnerBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1962 8.984
1968 9.727
1975 9.445
1982 9.338
1990 9.873
1999 10.228
2006 10.909
2011 11.636

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 41 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Acy 1.016 (2013) 11,67 87 Einw./km² 02003 02200
Augy 88 (2013) 2,6 34 Einw./km² 02036 02220
Bazoches-sur-Vesles 469 (2013) 9,49 49 Einw./km² 02054 02220
Blanzy-lès-Fismes 103 (2013) 5,27 20 Einw./km² 02091 02160
Braine 2.250 (2013) 11,61 194 Einw./km² 02110 02220
Brenelle 196 (2013) –  –  Einw./km² 02120 02220
Bruys 20 (2013) –  –  Einw./km² 02129 02220
Cerseuil 91 (2013) –  –  Einw./km² 02152 02220
Chassemy 848 (2013) 10,85 78 Einw./km² 02167 02370
Chéry-Chartreuve 354 (2013) –  –  Einw./km² 02179 02220
Ciry-Salsogne 897 (2013) 8,95 100 Einw./km² 02195 02220
Courcelles-sur-Vesle 365 (2013) –  –  Einw./km² 02224 02220
Couvrelles 192 (2013) –  –  Einw./km² 02230 02220
Cys-la-Commune 148 (2013) –  –  Einw./km² 02255 02220
Dhuizel 115 (2013) –  –  Einw./km² 02263 02220
Glennes 226 (2013) –  –  Einw./km² 02348 02160
Jouaignes 148 (2013) –  –  Einw./km² 02393 02220
Lesges 81 (2013) –  –  Einw./km² 02421 02220
Lhuys 147 (2013) –  –  Einw./km² 02427 02220
Limé 186 (2013) –  –  Einw./km² 02432 02220
Les Septvallons 1.184 (2013) –  –  Einw./km² 02439 02160
Merval 97 (2013) –  –  Einw./km² 02479 02160
Mont-Notre-Dame 736 (2013) 9,63 76 Einw./km² 02520 02220
Mont-Saint-Martin 82 (2013) 5,81 14 Einw./km² 02523 02220
Paars 297 (2013) –  –  Einw./km² 02581 02220
Perles 79 (2013) 3,7 21 Einw./km² 02597 02160
Presles-et-Boves 372 (2013) –  –  Einw./km² 02620 02370
Quincy-sous-le-Mont 64 (2013) 5,04 13 Einw./km² 02633 02220
Révillon 71 (2013) –  –  Einw./km² 02646 02220
Saint-Mard 109 (2013) 4,69 23 Einw./km² 02682 02220
Saint-Thibaut 60 (2013) –  –  Einw./km² 02695 02220
Serches 316 (2013) –  –  Einw./km² 02711 02220
Sermoise 339 (2013) –  –  Einw./km² 02714 02220
Serval 49 (2013) 2,14 23 Einw./km² 02715 02160
Tannières 13 (2013) –  –  Einw./km² 02735 02220
Vasseny 205 (2013) –  –  Einw./km² 02763 02220
Vauxcéré 83 (2013) –  –  Einw./km² 02771 02160
Vauxtin 47 (2013) –  –  Einw./km² 02773 02220
Vézaponin 132 (2013) –  –  Einw./km² 02793 02160
Villers-en-Prayères 129 (2013) –  –  Einw./km² 02811 02160
Ville-Savoye 65 (2013) –  –  Einw./km² 02817 02220