Kanton Saint-Quentin-1

Der Kanton Saint-Quentin-1 ist ein französischer Wahlkreis im Département Aisne in der Region Hauts-de-France. Er umfasst 25 Gemeinden im Arrondissement Saint-Quentin. Durch die landesweite Neuordnung der französischen Kantone wurde er 2015 neu geschaffen.

Kanton Saint-Quentin-1
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Saint-Quentin
Bureau centralisateur Saint-Quentin
Einwohner 29.035 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 165 Einw./km²
Fläche 175,67 km²
Gemeinden 2413
INSEE-Code 0213

Lage des Kantons Saint-Quentin-1 im
Département Aisne
Gemeinden des Kantons

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 25 Gemeinden und Gemeindeteilen mit insgesamt 29.035 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 175,67 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Attilly 354 11,86 30 02029 02490
Beauvois-en-Vermandois 257 7,52 34 02060 02590
Caulaincourt 144 5,99 24 02144 02490
Douchy 164 5,11 32 02270 02590
Étreillers 1.197 8,68 138 02296 02590
Fayet 680 5,93 115 02303 02100
Fluquières 218 5,28 41 02317 02590
Foreste 163 4,94 33 02327 02590
Francilly-Selency 530 5,48 97 02330 02760
Germaine 81 4,58 18 02343 02590
Gricourt 953 10,01 95 02355 02100
Holnon 1.367 6,41 213 02382 02760
Jeancourt 264 5,85 45 02390 02490
Lanchy 37 3,72 10 02402 02590
Le Verguier 220 4,33 51 02782 02490
Maissemy 236 8,17 29 02452 02490
Pontru 265 15,08 18 02614 02490
Pontruet 360 6,80 53 02615 02490
Roupy 236 5,91 40 02658 02590
Saint-Quentin [A 1] 19.379 7,23 2.680 02691 02100
Savy 602 7,52 80 02702 02590
Trefcon 83 4,06 20 02747 02490
Vaux-en-Vermandois 160 3,90 41 02772 02590
Vendelles 118 5,27 22 02774 02490
Vermand 1.100 16,04 69 02785 02490
Kanton Saint-Quentin-1 29.035 175,67 165 0213 – 
  1. Nur der nordwestliche Teil der Gemeinde, der Rest verteilt sich auf die Kantone Saint-Quentin-2 und Saint-Quentin-3.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Départementsrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Colette Bleriot
Jean-Pierre Boniface