Hauptmenü öffnen

Die 4. Europäischen Hallenspiele wurden am 8. und 9. März 1969 in Belgrad ausgetragen. Die Wettkämpfe fanden in der Messehalle 1 der Messe Belgrad statt.

Inhaltsverzeichnis

MännerBearbeiten

50 mBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Zenon Nowosz Polen 1944  POL 5,8
2 Walerij Borsow Sowjetunion 1955  URS 5,8
3 Bob Frith Vereinigtes Konigreich  GBR 5,8
4 Günther Gollos Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 5,9
5 Ivan Karasi Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 5,9
6 Jewgeni Sinjajew Sowjetunion 1955  URS 5,9
7 Petr Utěkal Tschechoslowakei  TCH 5,9

400 mBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Jan Balachowski Polen 1944  POL 47,3
2 Jan Werner Polen 1944  POL 47,4
3 Juri Sorin Sowjetunion 1955  URS 47,4
4 Colin Campbell Vereinigtes Konigreich  GBR 47,8

800 mBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Dieter Fromm Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 1:46,6
2 Henryk Szordykowski Polen 1944  POL 1:47,1
3 Noel Carroll Irland  IRL 1:47,6
4 Bob Adams Vereinigtes Konigreich  GBR 1:49,2
5 Pierre Toussaint Frankreich  FRA 1:50,5
6 Gerd Larsen Danemark  DEN 1:51,2
7 Jože Međimurec Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 1:51,9
8 Ján Šišovský Tschechoslowakei  TCH 1:52,0

1500 mBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Edgard Salvé Belgien  BEL 3:45,9
2 Knut Brustad Norwegen  NOR 3:46,2
3 Walter Wilkinson Vereinigtes Konigreich  GBR 3:46,4
4 Gianni Del Buono Italien  ITA 3:46,9
5 Ivan Jokić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 3:51,4
6 Jerzy Maluśki Polen 1944  POL 3:52,3
7 Arnd Krüger Deutschland BR  FRG 4:00,7
Pierre Viaux Frankreich  FRA DNF

3000 mBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Ian Stewart Vereinigtes Konigreich  GBR 7:55,4
2 Javier Álvarez Spanien 1945  ESP 7:56,2
3 Werner Girke Deutschland BR  FRG 7:56,8
4 Lajos Mecser Ungarn  HUN 8:01,0
5 Pavel Penkava Tschechoslowakei  TCH 8:03,2
6 Dane Korica Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 8:04,4
7 Umberto Risi Italien  ITA 8:04,4
8 Stanisław Podzoba Polen 1944  POL 8:09,6

50 m HürdenBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Alan Pascoe Vereinigtes Konigreich  GBR 6,6
2 Werner Trzmiel Deutschland BR  FRG 6,6
3 Nicolae Pertea Rumänien 1965  ROU 6,7
4 Sergio Liani Italien  ITA 6,8
5 Raimund Bethge Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 6,8
6 Günther Nickel Deutschland BR  FRG 6,9
7 Oleg Stepanenko Sowjetunion 1955  URS 6,9

HochsprungBearbeiten

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Walentin Gawrilow Sowjetunion 1955  URS 2,17
2 Henry Elliott Frankreich  FRA 2,14
3 Serban Ioan Rumänien 1965  ROU 2,14
4 Rudolf Köppen Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 2,11
5 Michel Portmann Schweiz  SUI 2,08
6 Ewgeni Jordanow Bulgarien 1967  BUL 2,08
7 József Tihanyi Ungarn  HUN 2,08
8 Luis María Garriga Spanien 1945  ESP 2,08

StabhochsprungBearbeiten

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Wolfgang Nordwig Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 5,20
2 Gennadi Blisnezow Sowjetunion 1955  URS 5,10
3 Joachim Bär Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 5,10
4 Juri Issakow Sowjetunion 1955  URS 5,10
5 Renato Dionisi Italien  ITA 5,00
6 Kjell Isaksson Schweden  SWE 5,00
7 John-Erik Blomqvist Schweden  SWE 5,00
8 Dinu Pistalu Rumänien 1965  ROU 4,90

WeitsprungBearbeiten

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Klaus Beer Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 7,77
2 Lynn Davies Vereinigtes Konigreich  GBR 7,76
3 Rafael Blanquer Spanien 1945  ESP 7,63
4 Vasile Sarucan Rumänien 1965  ROU 7,61
5 Miljenko Rak Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 7,53
6 Mauri Myllymäki Finnland  FIN 7,42
7 Reinhold Boschert Deutschland BR  FRG 7,39
8 Stanisław Szudrowicz Polen 1944  POL 7,38

DreisprungBearbeiten

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Nikolai Dudkin Sowjetunion 1955  URS 16,73
2 Zoltán Cziffra Ungarn  HUN 16,46
3 Carol Corbu Rumänien 1965  ROU 16,20
4 Michael Sauer Deutschland BR  FRG 15,86
5 Dragán Ivanov Ungarn  HUN 15,79
6 Derek Boosey Vereinigtes Konigreich  GBR 15,63
7 Adam Adamek Polen 1944  POL 15,60
8 Jan Broda Tschechoslowakei  TCH 15,48

KugelstoßenBearbeiten

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Heinfried Birlenbach Deutschland BR  FRG 19,51
2 Hartmut Briesenick Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 19,19
3 Heinz-Joachim Rothenburg Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 18,69
4 Traugott Glöckler Deutschland BR  FRG 18,20
5 Arnjolt Beer Frankreich  FRA 18,18
6 Sándor Holub Ungarn  HUN 17,73
7 Miroslav Janoušek Tschechoslowakei  TCH 17,65
8 Ivan Ivančić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 17,53

4-mal-390-Meter-StaffelBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Polen 1944  Polen Jan Werner
Jan Radomski
Andrzej Badeński
Jan Balachowski
3:01,9
2 Sowjetunion 1955  Sowjetunion Leonid Mikischew
Alexandr Brattschikow
Walerij Borsow
Juri Sorin
3:01,9
3 Deutschland BR  BR Deutschland Dieter Hübner
Herbert Moser
Peter Bernreuther
Manfred Kinder
3:04,5
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Luciano Sušanj
Danko Ištvan
Miro Kocuvan
Stjepan Kremer
3:09,1

1950-Meter-Staffel (1+2+3+4 Runden)Bearbeiten

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Polen 1944  Polen Edward Romanowski
Andrzej Badeński
Henryk Szordykowski
Jan Radomski
4:16,4
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien DNF

3-mal-1000-Meter-StaffelBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Deutschland BR  BR Deutschland Anton Adam
Walter Adams
Harald Norpoth
7:08,0
2 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Ján Šišovský
Petr Bláha
Pavel Pěnkava
7:23,1
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Radovan Piplović
Slavko Koprivica
Adam Ladik
7:42,8

FrauenBearbeiten

50 mBearbeiten

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Irena Szewińska Polen 1944  POL 6,4
2 Sylviane Telliez Frankreich  FRA 6,5
3 Madeleine Cobb Vereinigtes Konigreich  GBR 6,5
4 Galina Kusnezowa Sowjetunion 1955  URS 6,5
5 Urszula Jóźwik Polen 1944  POL 6,5
6 Karin Balzer Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 6,6
7 Eva Putnová Tschechoslowakei  TCH 6,6

400 mBearbeiten

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Colette Besson Frankreich  FRA 54,0
2 Christel Frese Deutschland BR  FRG 54,8
3 Rosemary Stirling Vereinigtes Konigreich  GBR 54,8
Raissa Nikanorowa Sowjetunion 1955  URS DNF

800 mBearbeiten

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Barbara Wieck Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 2:05,3
2 Magdolna Kulcsár Ungarn  HUN 2:07,5
3 Anna Simina Sowjetunion 1955  URS 2:08,0
4 Emília Ovádková Tschechoslowakei  TCH 2:09,8
5 Zofia Kołakowska Polen 1944  POL 2:10,8
6 Annelise Damm Olesen Danemark  DEN 2:11,6
7 Mirjana Kovačev Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 2:15,7
8 Maria Sykora Osterreich  AUT 2:18,7

50 m HürdenBearbeiten

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Karin Balzer Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 7,2
2 Meta Antenen Schweiz  SUI 7,3
3 Christine Perera Vereinigtes Konigreich  GBR 7,4
4 Galina Kusnezowa Sowjetunion 1955  URS 7,4
5 Christiane Martinetto Frankreich  FRA 7,5
6 Marijana Lubej Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 7,6
7 Heide Rosendahl Deutschland BR  FRG 7,6

HochsprungBearbeiten

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Rita Schmidt Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 1,82
2 Jordanka Blagoewa Bulgarien 1967  BUL 1,82
3 Antonina Lasarewa Sowjetunion 1955  URS 1,79
4 Walentyna Kosyr Sowjetunion 1955  URS 1,79
5 Ghislaine Barnay Frankreich  FRA 1,79
6 Mária Faithová Tschechoslowakei  TCH 1,76
7 Danuta Berezowska Polen 1944  POL 1,76
8 Breda Babošek Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 1,73

WeitsprungBearbeiten

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Irena Szewińska Polen 1944  POL 6,38
2 Sue Scott Vereinigtes Konigreich  GBR 6,18
3 Meta Antenen Schweiz  SUI 6,15
4 Heide Rosendahl Deutschland BR  FRG 6,10
5 Odette Ducas Frankreich  FRA 6,07
6 Mirosława Sarna Polen 1944  POL 6,02
7 Hanna Kleinpeter Osterreich  AUT 5,97
8 Tatjana Bytschkowa Sowjetunion 1955  URS 5,93

KugelstoßenBearbeiten

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Marita Lange Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 17,52
2 Iwanka Christowa Bulgarien 1967  BUL 16,94
3 Ingeburg Friedrich Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 16,42
4 Judit Bognár Ungarn  HUN 15,58
5 Helena Fibingerová Tschechoslowakei  TCH 14,49
6 Mirjana Bosnić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  YUG 14,22
7 Liese Prokop Osterreich  AUT 12,97

4-mal-195-Meter-StaffelBearbeiten

Platz Land Athletinnen Zeit (min)
1 Frankreich  Frankreich Odette Ducas
Sylviane Telliez
Colette Besson
Christiane Martinetto
1:34,3
2 Sowjetunion 1955  Sowjetunion Galina Bucharina
Wera Popkowa
Ljudmila Golomasowa
Ljudmila Samotjossowa
1:34,6
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Darja Marolt
Verica Ambrozi
Ljiljana Petnjarić
Marijana Lubej
1:36,9
4 Osterreich  Österreich Inge Aigner
Maria Sykora
Liese Prokop
Hanna Kleinpeter
1:42,0

1950-Meter-Staffel (1+2+3+4 Runden)Bearbeiten

Platz Land Athletinnen Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955  Sowjetunion Wera Popkowa
Ljudmila Samotjossowa
Raissa Nikanorowa
Anna Simina
1:12,4
2 Polen 1944  Polen Irena Szewińska
Zdzisława Robaszewska
Elżbieta Skowrońska
Zofia Kołakowska
1:14,0
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Verica Ambrozi
Ika Maričić
Mirjana Kovačev
Ninoslava Tikvicki
1:14,1
Ungarn  Ungarn Györgyi Balogh
Antónia Munkácsi
Magdolna Kulcsár
Olga Kazi
DNF

WeblinksBearbeiten