Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Ein starkes Team

deutsche Fernsehserie

Ein starkes Team ist eine Krimi-Reihe, die seit März 1994 – mit bisher 72 Folgen – vom ZDF produziert wird. Jährlich werden ca. drei neue Folgen zu je 90 Minuten an jeweils einem Samstagabend gezeigt.

Seriendaten
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 1994
Länge 90 Minuten
Episoden 72+ (Liste)
Genre Kriminalfilm
Produktion UFA Fernsehproduktion (jetzt UFA Fiction)
Erstausstrahlung 28. März 1994 auf ZDF
Besetzung

Inhaltsverzeichnis

HintergründeBearbeiten

 
Florian Martens alias Otto Garber
 
Stefanie Stappenbeck alias Linette Wachow

Die Serie startete 1994 mit den beiden Hauptdarstellern Maja Maranow und Florian Martens als Kriminalkommissare Verena Berthold und Otto Garber. Arnfried Lerche spielt Kriminalrat Lothar Reddemann, den Vorgesetzten der beiden, seit 1997 (Folge 6). Ebenfalls seit 1994 ist Jaecki Schwarz in der Rolle des Sputnik dabei.

In Folge 56, Die Frau des Freundes, ermittelte Otto Garber an der Seite von Katharina Dammers (Ulrike Krumbiegel), da Maja Maranow verhindert war und Verena Berthold daher laut Drehbuch eine Weiterbildung besuchte.

Im Sommer 2015 gab Maja Maranow ihren Ausstieg aus der Reihe bekannt. Sie starb am 2. Januar 2016 im Alter von 54 Jahren, wenige Tage bevor die letzte Folge mit ihr als Kommissarin Berthold, Geplatzte Träume, ausgestrahlt wurde. Als ihre Nachfolgerin stand schon vor ihrem Tod Stefanie Stappenbeck als Kommissarin Linett Wachow fest.[1]

Mittlerweile verlassen haben die Reihe Leonard Lansink als Kriminalhauptkommissar Georg Scholz (in Folge 29), Tayfun Bademsoy als Kriminalhauptkommissar Yüksel Yüsgüler (Filmtod in Folge 43) und Robert Seethaler als Rechtsmediziner Dr. Armin Kneissler. In der 70. Folge Treibjagd nahm Kai Lentrodt (Ben Kolberg) nach zwölf Jahren auf eigenen Wunsch seinen Abschied. In der Episode startet er mit dem Segelschiff zu einer Weltumrundung.[2]

Regie führten unter anderem Peter F. Bringmann und Markus Imboden. Als Drehbuchautoren wirkten Leo P. Ard, Birgit Grosz, Eva und Volker A. Zahn.

Das TeamBearbeiten

Otto GarberBearbeiten

Otto Garber war zu DDR-Zeiten bei der Volkspolizei in Ost-Berlin, wurde nach der Wende als Kriminalkommissar übernommen und arbeitet nun bei einer Sondereinheit der Berliner Kriminalpolizei. Der grummelige Berliner ist geschieden und trifft 1994 erstmals auf seine neue westdeutsche Kollegin Verena Berthold, mit der es aufgrund der unterschiedlichen Herkunft und Arbeitsweise in den ersten Jahren häufig zu Konflikten kommt. Otto Garber trägt sehr häufig eine Strickmütze.

Linette WachowBearbeiten

Linette Wachow wurde 2016 aus Schwerin nach Berlin versetzt und tritt die Nachfolge von Verena Berthold an. Wie Otto Garber stammt sie aus der DDR, was die beiden zwar miteinander verbindet, aber im weiteren Verlauf keine wesentliche Rolle spielt.[3]

Verena BertholdBearbeiten

Verena Berthold stammt aus dem West-Berliner Stadtteil Zehlendorf und erhält 1994 den ehemaligen Volkspolizisten Otto Garber als Partner, mit dem sie zunächst nicht gut zusammenarbeiten kann. Ursprünglich hat die Tochter eines Richters Jura studiert und findet erst nach dem Drogentod eines Verwandten zur Polizei.[4] 2016 wandert sie nach Australien aus.

SputnikBearbeiten

Ein Running Gag der Krimireihe ist seit Beginn Ottos ehemaliger Volkspolizei-Kollege Sputnik (Jaecki Schwarz), der in jeder Folge eine neue Tätigkeit ausübt und dem „starken Team“ mit Schnaps, ironischen Bemerkungen oder wenn nötig auch mit Rat und Tat zur Seite steht. Sputnik war schon Betreiber von Currywurstbuden, Inhaber einer Sushi-Bar, Pächter der Polizeikantine, Organisator von Touristenkneipentouren, Wirt einer „Ostalgie“-Eckkneipe, Koch eines französischen Gourmet-Tempels, Inhaber einer Minigolf-Anlage, Schuldnerberater, Partnervermittler, Betreiber einer Kettcar-Bahn, Honorar-Grabredner usw.

EpisodenlisteBearbeiten

Hauptartikel: Episodenliste

RezeptionBearbeiten

Harald Keller bemerkte 2017 in der Frankfurter Rundschau, dass die Besonderheiten der Serie im Laufe der 23 Jahre zunehmend in den Hintergrund getreten seien. Zu Beginn verfügten die Hauptrollen über „sorgfältig ausgearbeiteten, kontrastierenden Biografien, mit einer schrittweisen Annäherung des ruppigen Ex-DDR-Polizisten Garber und der westdeutschen Intellektuellen Berthold“. Von diesen Besonderheiten wüssten heute nur noch Zuschauer, „die die Reihe seit Jahren begleitet haben. Schaut man die jüngeren Folgen ohne Vorwissen, erlebt man sympathische, aber geschichtslose Figuren in routiniert, aber uninspiriert angerichteten Allerweltskrimis.“[5]

DVD-VeröffentlichungenBearbeiten

  • 2010: Ein starkes Team, Volume 1 (enthält die Folgen 10, 12, 16 und 17)
  • 2011: Ein starkes Team, Volume 2 (enthält die Folgen 18, 20, 22 und 24)
  • 2011: Ein starkes Team, Volume 3 (enthält die Folgen 25, 27, 28 und 29)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten