Cellular South Cup 2008

Tennisturnier der WTA Tour
Cellular South Cup 2008
Logo des Turniers „Cellular South Cup 2008“
Datum 22.2.2008 – 2.3.2008
Auflage 7
Navigation 2007 ◄ 2008 ► 2009
WTA Tour
Austragungsort Memphis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1012
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 175.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Nicole Pratt
AustralienAustralien Bryanne Stewart
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Turnier-Supervisor Cathrine Hall
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mashona Washington (131)
Spielervertreter SchwedenSchweden Sofia Arvidsson
Stand: 12. Februar 2013

Die Cellular South Cup 2008 waren ein Tennis-Hartplatzturnier für Frauen in Memphis. Es war als Turnier der Tier-III-Kategorie Teil der WTA Tour 2008. Das Turnier fand vom 22. Februar. bis 2. März 2008 statt.

Im Einzel gewann Lindsay Davenport gegen Wolha Hawarzowa mit 6:2 und 6:1. Im Doppel gewann die Paarung Lindsay Davenport / Lisa Raymond mit 6:3 und 6:1 gegen Angela Haynes / Mashona Washington.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Venus Williams 1. Runde
02. Frankreich  Tatiana Golovin 1. Runde
03. Israel  Shahar Peer Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport Sieg
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Weissrussland 1995  Wolha Hawarzowa Finale

06. Danemark  Caroline Wozniacki Viertelfinale

07. Schweden  Sofia Arvidsson Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Laura Granville Rückzug

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  V. Williams 6 4 3                        
Q  Tschechien  P. Kvitová 2 6 6   Q  Tschechien  P. Kvitová 7 5 1
Q  Niederlande  B. Schultz-McCarthy 3 7 2      Russland  A. Kudrjawzewa 66 7 6  
   Russland  A. Kudrjawzewa 6 5 6        Russland  A. Kudrjawzewa 6 3 3
WC  Vereinigte Staaten  A. Liu 6 6     Q  Neuseeland  M. Eraković 4 6 6  
   Ukraine  J. Fedak 4 3     WC  Vereinigte Staaten  A. Liu 5 3    
Q  Neuseeland  M. Eraković 2 6 6   Q  Neuseeland  M. Eraković 7 6    
LL  Russland  A. Schidkowa 6 3 4     Q  Neuseeland  M. Eraković 0 3  
4  Vereinigte Staaten  L. Davenport 7 6     4  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6    
Q  Deutschland  S. Lisicki 5 3     4  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6    
   Russland  J. Rodina 7 6        Russland  J. Rodina 1 1    
   Weissrussland 1995  N. Jakimawa 5 4       4  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6  
   Frankreich  S. Cohen-Aloro 5 0 r   6  Danemark  C. Wozniacki 0 2    
WC  Portugal  M. Larcher de Brito 7 1     WC  Portugal  M. Larcher de Brito 2 4    
   Venezuela  M. Sequera 0 2     6  Danemark  C. Wozniacki 6 6    
6  Danemark  C. Wozniacki 6 6       4  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6  
7  Schweden  S. Arvidsson 7 5 6   5  Weissrussland 1995  W. Hawarzowa 2 1  
   Frankreich  S. Beltrame 63 7 1   7  Schweden  S. Arvidsson 1 7 6  
   Vereinigte Staaten  V. King 2 6 1      Kanada  S. Dubois 6 5 3  
   Kanada  S. Dubois 6 2 6     7  Schweden  S. Arvidsson 6 1 3
   Russland  O. Putschkowa 3 6 4   3  Israel  S. Peer 3 6 6  
   Ungarn  M. Czink 6 3 6      Ungarn  M. Czink 0 6 2  
   Vereinigte Staaten  A. Rolle 2 1     3  Israel  S. Peer 6 3 6  
3  Israel  S. Peer 6 6       3  Israel  S. Peer 3 6 4
5  Weissrussland 1995  W. Hawarzowa 6 6     5  Weissrussland 1995  W. Hawarzowa 6 3 6  
   Vereinigte Staaten  M. Washington 4 2     5  Weissrussland 1995  W. Hawarzowa 4 6 7  
   Tschechien  R. Voráčová 6 65 7      Tschechien  R. Voráčová 6 4 65  
   Estland  M. Ani 3 7 63     5  Weissrussland 1995  W. Hawarzowa 7 6  
WC  Deutschland  J. Görges 7 7     WC  Deutschland  J. Görges 65 2    
   Vereinigte Staaten  L. Osterloh 63 63     WC  Deutschland  J. Görges 6 6    
   Vereinigte Staaten  B. Mattek 6 6        Vereinigte Staaten  B. Mattek 4 3    
2  Frankreich  T. Golovin 4 4      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek
Tschechien  Renata Voráčová
Viertelfinale
02. Russland  Alina Schidkowa
Australien  Bryanne Stewart
1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Sieg
04. Lettland  Līga Dekmeijere
Turkei  İpek Şenoğlu
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Tschechien  R. Voráčová
6 6          
   Russland  M. Kondratjewa
 Tschechien  H. Šromová
1 3       1  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Tschechien  R. Voráčová
3 2    
   Kanada  S. Dubois
 Vereinigte Staaten  L. Osterloh
6 2 [6]      Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  M. Washington
6 6    
   Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  M. Washington
2 6 [10]          Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  M. Washington
6 6    
4  Lettland  L. Dekmeijere
 Turkei  İ. Şenoğlu
6 2 [2]        Vereinigte Staaten  V. Lepchenko
 Russland  J. Rodina
3 1    
   Vereinigte Staaten  V. Lepchenko
 Russland  J. Rodina
2 6 [10]        Vereinigte Staaten  V. Lepchenko
 Russland  J. Rodina
6 6    
   Ukraine  J. Fedak
 Weissrussland 1995  N. Jakimawa
6 6        Ukraine  J. Fedak
 Weissrussland 1995  N. Jakimawa
4 1    
WC  Vereinigte Staaten  A. Glatch
 Vereinigte Staaten  A. Liu
2 0            Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  M. Washington
3 1  
   Vereinigte Staaten  C. Gullickson
 Vereinigte Staaten  S. Perry
6 6       3  Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6  
   Frankreich  S. Lefèvre
 Indien  S. Rao
0 4          Vereinigte Staaten  C. Gullickson
 Vereinigte Staaten  S. Perry
610 3      
   Neuseeland  L. Baker
 Neuseeland  M. Eraković
0 0     3  Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
7 6    
3  Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6         3  Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
4 6 [10]
   Deutschland  S. Klösel
 Vereinigte Staaten  T. Luzhanska
4 5          Schweden  S. Arvidsson
 Ungarn  M. Czink
6 2 [3]  
   Schweden  S. Arvidsson
 Ungarn  M. Czink
6 7          Schweden  S. Arvidsson
 Ungarn  M. Czink
6 7    
   Estland  M. Ani
 Frankreich  S. Beltrame
6 6        Estland  M. Ani
 Frankreich  S. Beltrame
4 5    
2  Russland  A. Schidkowa
 Australien  B. Stewart
1 3      

Weblinks und QuellenBearbeiten