Bora-hansgrohe/Saison 2017

Saison eines Radsportteams

Diese Liste beschreibt die Mannschaft und die Erfolge des Radsportteams Bora-hansgrohe in der Saison 2017.

Erfolge in der UCI WorldTourBearbeiten

Datum Rennen Fahrer
7. März Frankreich  3. Etappe Paris-Nizza Irland  Sam Bennett
10. März Italien  3. Etappe Tirreno-Adriatico Slowakei  Peter Sagan
12. März Italien  5. Etappe Tirreno-Adriatico Slowakei  Peter Sagan
5. Mai Italien  1. Etappe Giro d'Italia Osterreich  Lukas Pöstlberger
15. Mai Vereinigte Staaten  2. Etappe Kalifornien-Rundfahrt Polen  Rafał Majka
16. Mai Vereinigte Staaten  3. Etappe Kalifornien-Rundfahrt Slowakei  Peter Sagan
14. Juni Schweiz  5. Etappe Tour de Suisse Slowakei  Peter Sagan
17. Juni Schweiz  8. Etappe Tour de Suisse Slowakei  Peter Sagan
3. Juli Frankreich  3. Etappe Tour de France Slowakei  Peter Sagan
22. Juli Frankreich  20. Etappe Tour de France (EZF) Polen  Maciej Bodnar
29. Juli Polen  1. Etappe Polen-Rundfahrt Slowakei  Peter Sagan
7. August Niederlande  Belgien  1. Etappe BinckBank Tour Slowakei  Peter Sagan
9. August Niederlande  Belgien  3. Etappe BinckBank Tour Slowakei  Peter Sagan
2. September Spanien  14. Etappe Vuelta a España Polen  Rafał Majka
8. September Kanada  Grand Prix Cycliste de Québec Slowakei  Peter Sagan
10. Oktober Turkei  1. Etappe Türkei-Rundfahrt Irland  Sam Bennett
11. Oktober Turkei  2. Etappe Türkei-Rundfahrt Irland  Sam Bennett
12. Oktober Turkei  3. Etappe Türkei-Rundfahrt Irland  Sam Bennett
14. Oktober Turkei  5. Etappe Türkei-Rundfahrt Irland  Sam Bennett

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
26. Februar Belgien  Kuurne–Brüssel–Kuurne 1.HC Slowakei  Peter Sagan
11. Juni Deutschland  Rund um Köln 1.1 Osterreich  Gregor Mühlberger
15. Juni Slowenien  1. Etappe Slowenien-Rundfahrt 2.1 Irland  Sam Bennett
17. Juni Slowenien  3. Etappe Slowenien-Rundfahrt 2.1 Polen  Rafal Majka
18. Juni Slowenien  4. Etappe Slowenien-Rundfahrt 2.1 Irland  Sam Bennett
15.–18. Juni Slowenien  Gesamtwertung Slowenien-Rundfahrt 2.1 Polen  Rafal Majka
11. August Tschechien  2. Etappe Czech Cycling Tour 2.1 Irland  Sam Bennett
13. August Tschechien  4. Etappe Czech Cycling Tour 2.1 Irland  Sam Bennett
3. Oktober Deutschland  Sparkassen Münsterland GIRO 1.HC Irland  Sam Bennett

Nationale Straßen-RadsportmeisterBearbeiten

Datum Rennen Sieger
21. Juni Lettland  Lettische Meisterschaft – Einzelzeitfahren Lettland  Aleksejs Saramotins
23. Juni Tschechien  Tschechische Meisterschaft – Einzelzeitfahren Tschechien  Jan Bárta
25. Juni Osterreich  Österreichische Meisterschaft – Straßenrennen Osterreich  Gregor Mühlberger
25. Juni Slowakei  Slowakische Meisterschaft – Straßenrennen Slowakei  Juraj Sagan
25. Juni Deutschland  Deutsche Meisterschaft – Straßenrennen Deutschland  Marcus Burghardt

Zugänge – Abgänge 2017Bearbeiten

Zugänge Team 2016 Abgänge Team 2017
Deutschland  Pascal Ackermann rad-net Rose Team Deutschland  Phil Bauhaus Team Sunweb
Slowakei  Erik Baška Tinkoff Polen  Bartosz Huzarski Karriereende
Polen  Maciej Bodnar Tinkoff Vereinigtes Konigreich  Scott Thwaites Team Dimension Data
Deutschland  Marcus Burghardt BMC Racing Team Australien  Zakkari Dempster Israel Cycling Academy
Slowakei  Michal Kolář Tinkoff Deutschland  Ralf Matzka unbekannt
Tschechien  Leopold König Team Sky Deutschland  Dominik Nerz Karriereende
Polen  Rafał Majka Tinkoff Deutschland  Paul Voß Karriereende
Australien  Jay McCarthy Tinkoff
Italien  Matteo Pelucchi IAM Cycling
Polen  Paweł Poljański Tinkoff
Slowakei  Juraj Sagan Tinkoff
Slowakei  Peter Sagan Tinkoff
Lettland  Aleksejs Saramotins IAM Cycling

MannschaftBearbeiten

 Team roster
NameGeburtsdatumLandVorheriges Team
Pascal Ackermann17. Januar 1994  DeutschlandRad-net Rose Team (2016)
Shane Archbold2. Februar 1989  NeuseelandAn Post-ChainReaction (2014)
Jan Bárta7. Dezember 1984  TschechienKTM-Junkers (2009)
Erik Baška12. Januar 1994  SlowakeiTinkoff (2016)
Cesare Benedetti3. August 1987  ItalienUC Bergamasca 1902-De Nardi-Colpack (2009)
Sam Bennett 16. Oktober 1990  IrlandAn Post-ChainReaction (2013)
Maciej Bodnar7. März 1985  PolenTinkoff (2016)
Emanuel Buchmann18. November 1992  DeutschlandRad-net Rose Team (2014)
Marcus Burghardt30. Juni 1983  DeutschlandBMC Racing Team (2016)
Silvio Herklotz6. Mai 1994  DeutschlandStölting (2015)
Michal Kolář21. Dezember 1992  SlowakeiTinkoff (2016)
Leopold König15. November 1987  TschechienSky (2016)
Patrick Konrad13. Oktober 1991  ÖsterreichGourmetfein Simplon Wels (2014)
Rafał Majka12. September 1989  PolenTinkoff (2016)
Jay McCarthy8. September 1992  AustralienTinkoff (2016)
José Mendes24. April 1985  PortugalLA Alumínios-Antarte (2012)
Gregor Mühlberger4. April 1994  ÖsterreichFelbermayr Simplon Wels (2015)
Matteo Pelucchi21. Januar 1989  ItalienIAM (2016)
Christoph Pfingsten20. November 1987  DeutschlandDe Rijke (2014)
Paweł Poljański6. Mai 1990  PolenTinkoff (2016)
Lukas Pöstlberger10. Januar 1992  ÖsterreichTirol (2015)
Juraj Sagan23. Dezember 1988  SlowakeiTinkoff (2016)
Peter Sagan26. Januar 1990  SlowakeiTinkoff (2016)
Aleksejs Saramotins8. April 1982  LettlandIAM (2016)
Andreas Schillinger13. Juli 1983  DeutschlandNutrixxion Sparkasse (2009)
Michael Schwarzmann7. Januar 1991  Deutschland
Rüdiger Selig19. Februar 1989  DeutschlandKatusha (2015)
Quelle: UCI

WeblinksBearbeiten