Hauptmenü öffnen

Cesare Benedetti

italienischer Radrennfahrer
Cesare Benedetti Straßenradsport
Cesare Benedetti (2018)
Cesare Benedetti (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 3. August 1987
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Fahrertyp Helfer
Zum Team
Aktuelles Team Bora-hansgrohe
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge

eine Etappe Giro d’Italia 2019

Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2019

Cesare Benedetti (* 3. August 1987 in Rovereto) ist ein italienischer Radrennfahrer. Er gilt als zuverlässiger Helfer.[1]

BiografieBearbeiten

Nachdem der Norditaliener 2009 drei Tage den Giro Ciclistico d’Italia ("Baby-Giro") für Nachwuchsfahrer anführte und auf Rang sechs abschloss, fuhr er zum Jahresende als Stagiaire bei UCI ProTeam Liquigas. 2010 wechselte er zum deutschen Continental Team NetApp und blieb bei dieser Mannschaft welche in der Folge eine Lizenz als Professional Continental Team und später als UCI WorldTeam erhielt. Mit dieser Mannschaft bestritt er beim Giro d’Italia 2012 seine erste „Grand Tour“, den er auf Platz 107 beendete.

Nachdem sein Vertrag bei von seiner Mannschaft, die mittlerweile Bora hieß am Ende des Saison 2015 nicht verlängert werden sollte, überzeugte er die Teamleitung unter anderem durch seinen 14. Platz beim Giro di Lombardia.[2] Benedetti gewann die Bergwertung von Tirreno–Adriatico 2016. Im Jahr 2018 wurde er Gesamtwertungsdritter bei Okolo Slovenska, einem Etappenrennen der ersten Kategorie.

Beim Giro d’Italia 2019 gewann Benedetti die bergige 12. Etappe im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe[1] und erzielte damit seinen ersten internationalen Elitesieg.

ErfolgeBearbeiten

2012
2015
2016
2019

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
  Giro d’Italia 107 - - - - 115 108 74
  Tour de France - - - - 128 - -
  Vuelta a España - - - - 93 DNF -

Legende: IP: in progress, nimmt an Rundfahrt aktuell teil

TeamsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Helfer Benedetti krönt in Pinerolo seinen großen Tag. In: radsport-news.com. 23. Mai 2019, abgerufen am 23. Mai 2019.
  2. Platz 14 bei Il Lombardia - Denk schafft Zusatzplatz für Benedetti. In: radsport-news.com. 22. Oktober 2015, abgerufen am 24. Dezember 2018.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Cesare Benedetti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien