Hauptmenü öffnen
Jan Bárta Straßenradsport
Jan Bárta (2015)
Jan Bárta (2015)
Zur Person
Geburtsdatum 7. Dezember 1984
Nation TschechienTschechien Tschechien
Disziplin Straße
Fahrertyp Zeitfahrer
Zum Team
Aktuelles Team Elkov-Author Cycling Team
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 12. Juli 2017

Jan Bárta (* 7. Dezember 1984 in Kyjov) ist ein tschechischer Radrennfahrer.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Bárta wurde 2003 tschechischer U23-Meister im Straßenrennen. Den ersten Profi-Vertrag erhielt er 2005 beim österreichischen Professional Continental Team Elk Haus-Simplon. 2007 wechselte er zum Team Union RC IVP/RCA Tyrolia; ab 2010 fuhr er für das deutsche Team NetApp. 2012 gewann er die Gesamtwertung der Settimana Internazionale sowie das deutsche Rennen Rund um Köln

Ebenfalls 2012 errang Bárta seinen ersten nationalen Elite-Titel, im Einzelzeitfahren. Bis 2017 folgten fünf weitere Zeitfahr-Titel, 2013 wurde er zudem Straßenmeister.

Zweimal – 2012 und 2016 – startete Bárta bei Olympischen Spielen. 2012 in London wurde er 75. im Straßenrennen, 2016 in Rio de Janeiro beendete er das Rennen nicht.

ErfolgeBearbeiten

2003
  •   Tschechischer Meister – Straßenrennen (U23)
2009
2012
2013
2014
  •   Tschechischer Meister – Einzelzeitfahren
2015
  •   Tschechischer Meister – Einzelzeitfahren
2016
  •   Tschechische Meisterschaft – Einzelzeitfahren
2017
  •   Tschechischer Meister – Einzelzeitfahren
2019

TeamsBearbeiten

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
  Giro d’Italia 65 - - - - 127 - -
  Tour de France - - 71 25 88 - -
  Vuelta a España - 96 - - - - -

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jan Bárta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Jan Bárta in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Jan Bárta in der Datenbank von ProCyclingStats.com
  • Jan Bárta in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  • Jan Bárta. In: bora-hansgrohe.com. Abgerufen am 12. Juli 2017.