Hauptmenü öffnen

Stanislav Kozubek

tschechischer Radrennfahrer
Stanislav Kozubek Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 9. Juni 1980
Nation TschechienTschechien Tschechien
Disziplin Straße, Bahn
Letzte Aktualisierung: 20. November 2016

Stanislav Kozubek (* 9. Juni 1980 in Prag) ist ein ehemaliger tschechischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Stanislav Kozubek begann seine Karriere 2003 bei dem Radsportteam ASC Dukla Praha. Ab 2006 fuhr er für das tschechische Continental Team PSK Whirlpool. Bei dem Etappenrennen Paths of King Nikola in Montenegro wurde er Vierter der Gesamtwertung. Im Juni gewann er das Straßenrennen bei den tschechischen Meisterschaften. Außerdem wurde er noch Zweiter beim GP Pribram, wo er schon im Vorjahr Dritter geworden war, und er gewann eine Etappe der Slowakei-Rundfahrt. Er startete bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Salzburg für die Nationalmannschaft im Straßenrennen, das er aber nicht beendete.[1]

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

1999
  •   Weltmeisterschaft - Mannschaftsverfolgung (Junioren)
2005
  •   Tschechischer Meister - Mannschaftsverfolgung
  •   Tschechischer Meister - Scratch

StraßeBearbeiten

2006
  •   Tschechischer Meister - Straßenrennen
2007
2008
  •   Tschechischer Meister - Teamzeitfahren
2011
2012

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Offizielle Resultate Straßenrennen der Männer. tissottiming.com, abgerufen am 19. November 2016.