Hauptmenü öffnen
René Andrle

René Andrle (* 1. April 1974 in Litoměřice) ist ein ehemaliger tschechischer Radrennfahrer.

Als Junior gewann er im Trikot der damals noch Tschechoslowakischen Nationalmannschaft 1992 eine Etappe der Trofeo Karlsberg. Von 1999 bis 2000 fuhr er für Wüstenrot-ZVVZ und von 2001 bis 2003 war er bei ONCE unter Vertrag. 2004 und 2005 fuhr er für das spanische Liberty Seguros Team, anschließend wechselte er zu PSK Whirlpool.

Der Tscheche nahm je einmal an der Tour de France, der Vuelta a España und zweimal am Giro d’Italia teil. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen ging er im Straßenrennen und im Einzelzeitfahren an den Start und belegte im Zeitfahren Rang 16. Ende 2008 beendete er seine Radsport-Laufbahn.

PalmarèsBearbeiten

WeblinksBearbeiten