Hauptmenü öffnen
Czech Cycling Tour cropped.png

Die Czech Cycling Tour ist ein Radrennen in Tschechien, das um die Region der tschechischen Stadt Olmütz führt. Erstmals wurde das Etappenrennen 2010 ausgetragen. Zunächst gehörte es der UCI-Kategorie 2.2 an. 2015 wurde es in die Kategorie 2.1 heraufgestuft.

Der Rekordsieger ist Leopold König, der das Rennen in Tschechien bisher zwei Mal gewann. Im Jahr 2014 konnte mit Martin Mortensen aus Dänemark erstmals ein ausländischer Fahrer die Rundfahrt für sich entscheiden.

SiegerBearbeiten

WeblinksBearbeiten