Hauptmenü öffnen

Delta Cycling Rotterdam

niederländisches Radrennsportteam
Delta Cycling Rotterdam
Logo
Teamdaten
UCI-Code DCR
Nationalität NiederlandeNiederlande Niederlande
Lizenz Continental Team
Betreiber Future Cyclingteam BV
Erste Saison 2003
Disziplin Straße
Radhersteller Merida
Personal
Team-Manager NiederlandeNiederlande Kor van der Wel
Sportl. Leiter NiederlandeNiederlande Frank Kwanten
NiederlandeNiederlande Bennie Lambregts
Namensgeschichte
Jahre Name
2003
2004–2007
2008
2009–2010
2011
2012–2013
2014
2015–2016
2017
Van Vliet-EBH-Gazelle
Van Vliet-EBH Advocaten
Van Vliet-EBH Elshof
Van Vliet EBH Elshof
Cyclingteam de Rijke
Cyclingteam de Rijke-Shanks
Cyclingteam de Rijke
Cyclingteam Join’s – De Rijke
Delta Cycling Rotterdam
Trikot
Trikot Delta Cycling Rotterdam
Website
www.cyclingteamderijke.com

Das Delta Cycling Rotterdam ist ein niederländisches Radsportteam mit Sitz in Berkel en Rodenrijs.

Die Mannschaft wurde 2003 unter dem Namen Van Vliet-EBH Advocaten gegründet. Seit 2005 besitzen sie den Status eines Continental Teams und nehmen hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. Sportliche Leiter sind Kees van der Helm, Iwan van Zandbeek und Bennie Lambregts. Die Mannschaft wird mit Rädern der Marke Merida ausgestattet, die auch 2003 noch als dritter Namensgeber fungierte.

Saison 2018Bearbeiten

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Sieger
22. Mai Irland  3. Etappe An Post Rás 2.2 Niederlande  Luuc Bugter
23. Mai Irland  4. Etappe An Post Rás 2.2 Niederlande  Jason van Dalen
20.–27. Mai Irland  Gesamtwertung An Post Rás 2.2 Niederlande  Luuc Bugter
8. Juli Rumänien  3b. Etappe Sibiu Cycling Tour 2.1 Niederlande  Jason van Dalen
16. September Niederlande  6. Etappe Olympia’s Tour 2.2U Niederlande  Marijn van den Berg

Saison 2017Bearbeiten

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Sieger
11. März Niederlande  Ronde van Drenthe 1.1 Niederlande  Jan-Willem van Schip
22. März Frankreich  3. Etappe Tour de Normandie 2.2 Niederlande  Jan-Willem van Schip
22. Mai Irland  2. Etappe An Post Rás 2.2 Niederlande  Jan-Willem van Schip
27. Mai Irland  7. Etappe An Post Rás 2.2 Niederlande  Daan Meijers
31. August Tschechien  2. Etappe Okolo Jižních Čech 2.2 Niederlande  Jason van Dalen
1. September Tschechien  3. Etappe Okolo Jižních Čech 2.2 Niederlande  Jan-Willem van Schip

Saison 2009Bearbeiten

Erfolge in der Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Fahrer
23.–29. März Frankreich  Gesamtwertung Tour de Normandie Niederlande  Bram Schmitz

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 19. Niederlande  Roel Egelmeers (110.)
20092016

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 22. Niederlande  Joost van Leijen (65.)
20092015
2016 94. Niederlande  Jan-Willem van Schip (621.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 52. Niederlande  Bram Schmitz (118.)
2010 42. Niederlande  Bram Schmitz (117.)
2011 50. Niederlande  Yoeri Havik (106.)
2012 43. Niederlande  Dylan Groenewegen (179.)
2013 22. Niederlande  Dylan Groenewegen (51.)
2014 30. Niederlande  Coen Vermeltfoort (60.)
2015 48. Niederlande  Coen Vermeltfoort (125.)
2016 33. Niederlande  Coen Vermeltfoort (621.)

UCI Oceania Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 4. Niederlande  Joost van Leijen (5.)
20092016

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten