Yoeri Havik

niederländischer Radrennfahrer

Yoeri Havik (* 19. Februar 1991 in Zaandam) ist ein niederländischer Radrennfahrer, der der Bahn und Straße aktiv ist.

Yoeri Havik
Yoeri Havik (2019)
Yoeri Havik (2019)
Zur Person
Geburtsdatum 19. Februar 1991
Nation Niederlande Niederlande
Disziplin Bahn / Straße
Zum Team
Aktuelles Team Beat Cycling
Funktion Fahrer
Internationale Team(s)
2010–2014
2015
2016
2017
2018–2020
2021
Van Vliet EBH Elshof / Cyclingteam de Rijke
SEG Racing
Team 3M
Team Raleigh-GAC
Vlasman Cycling Team
Beat Cycling
Wichtigste Erfolge
Europaspiele
2019 Silber – Zweier-Mannschaftsfahren
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2021 Europameister2016 – Zweier-Mannschaftsfahren
2019 Silber – Derny
Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2022

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Yoeri Havik wurde 2006 auf der Bahn niederländischer Meister im Omnium der Jugendklasse. In der Saison 2008 wurde er Junioren-Meister im Punktefahren und im Zweier-Mannschaftsfahren. Bei den U23-Bahneuropameisterschaften 2011 gewann er mit Nick Stöpler die Bronzemedaille im Zweier-Mannschaftsfahren. 2014 und 2015 wurde er gemeinsam mit Dylan van Baarle nationaler Meister im Zweier-Mannschaftsfahren. Zudem gewann er bis 2018 fünf Sechstagerennen, 2011 das von Tilburg mit Stöpler, 2014 das von Amsterdam mit Niki Terpstra, 2017 und 2018 mit Wim Stroetinga das in Berlin sowie ebenfalls 2018 das in London. Bei den Europaspielen 2019 errang er mit Jan-Willem van Schip Silber im Zweier-Mannschaftsfahren. Zudem errang er hinter Schrittmacher René Kos bei den Derny-Europameisterschaften Silber. 2020 gewann Havik beim Lauf des Weltcups 2019/20 in Minsk das Omnium und mit Jan-Willem van Schip das Zweier-Mannschaftsfahren, mit Wim Stroetinga siegte er beim Sechstagerennen von Rotterdam. 2021 wurde er mit Jan-Willem van Schip Europameister im Zweier-Mannschaftsfahren sowie vierfacher nationaler Meister auf der Bahn, in Ausscheidungsfahren, Punktefahren, Scratch und mit Cees Bol im Zweier-Mannschaftsfahren.

Auf der Straße gewann Havik 2008 eine Etappe bei der Ronde van Antwerpen und den Omloop der Vlaamse Gewesten. 2012 entschied er eine Etappe der Tour de Normandie für sich. 2013 gewann er die ZLM Tour und den Himmerland Rundt, 2014 den Antwerpse Havenpijl.

FamilieBearbeiten

Yoeri Havik ist ein Sohn des ehemaligen Radrennfahrers Henk Havik und der Enkel des vierfachen Steher-Weltmeisters Cees Stam. Dessen Sohn Danny Stam ist sein Onkel.

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2006
  •   Niederländischer Meister – Omnium (Jugend)
2008
  •   Niederländischer Meister – Punktefahren (Junioren)
  •   Niederländischer Meister – Zweier-Mannschaftsfahren (Junioren) (mit Barry Markus)
2011
2013
  •   Niederländischer Meister – Scratch
2014
2015
2017
2018
2019
2020
2021
2022

StraßeBearbeiten

2012
2013
2014

WeblinksBearbeiten

Commons: Yoeri Havik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien