Hauptmenü öffnen
Basketball-Bundesliga 1979/80
Reihenfolge der Austragung 14. Saison
Veranstalter DBB
Anzahl der Mannschaften 10
Hauptrunde
Hauptrundenerster TuS 04 Leverkusen
Topscorer John Britton (Eintracht Frankfurt)
Play-offs
Deutscher Meister SSC Göttingen

Basketball-Bundesliga 1978/79

Die Saison 1979/80 ist die 14. Spielzeit der Basketball-Bundesliga. Die höchste Spielklasse im deutschen Vereinsbasketball der Herren, bis 1990 beschränkt auf das Gebiet Westdeutschlands ohne die DDR, wurde in einer Liga mit zehn Mannschaften ausgetragen, an die sich Final- und Relegationsrunden anschlossen.

Inhaltsverzeichnis

SaisonnotizenBearbeiten

  • Der SSC Göttingen gewann seine erste Meisterschaft, bevor er nach Saisonende mit der TG 1846 Göttingen zum ASC 1846 Göttingen fusionierte.
  • Ebenfalls eine Premiere war der erste Titelgewinn des BSC Saturn Köln, der den Pokalwettbewerb gegen Altmeister MTV 1846 Gießen gewann.
  • Während Erstliga-Rückkehrer Hamburger TB die Klasse hielt, musste Neuling Eintracht Frankfurt gleich wieder zurück in die 2. Basketball-Bundesliga und nahm dabei den damaligen Rekordmeister USC Heidelberg mit.
  • Die Mannschaft des Post SV Bayreuth trennte sich vom Verein und trat zu dieser Saison als USC Bayreuth an.

EndständeBearbeiten

HauptrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 TuS 04 Leverkusen 16 2 32:40 1639:1358
2 SSC Göttingen 14 4 28:80 1507:1344
3 MTV 1846 Gießen (M) 14 4 28:80 1495:1295
4 BSC Saturn Köln 12 6 24:12 1557:1353
5 MTV Wolfenbüttel 9 9 18:18 1393:1395
6 SSV Hagen 8 10 16:20 1568:1505
7 USC Heidelberg (P) 5 13 10:26 1275:1454
8 Hamburger TB (N) 5 13 10:26 1310:1540
9 USC Bayreuth 4 14 08:28 1284:1454
10 Eintracht Frankfurt (N) 3 15 06:30 1485:1515
(M) Meister der Vorsaison____ (N) Neuling (Aufsteiger)____ (P) Pokalsieger der Vorsaison
Fett Für Finalrunde qualifiziert____  Relegations-Plätze____

RelegationsrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 USC Bayreuth 8 16 16:32 1728:1860
2 Hamburger TB (N) 8 16 16:32 1702:1938
3 Eintracht Frankfurt (N) 7 17 14:34 1975:2310
4 USC Heidelberg 6 18 12:36 1690:1895

 Absteiger

FinalrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 SSC Göttingen 24 4 48:80 2324:2095
2 TuS 04 Leverkusen 22 6 44:12 2492:2159
3 MTV 1846 Gießen 19 9 38:18 2296:2091
4 BSC Saturn Köln 16 12 32:24 2386:2172
5 MTV Wolfenbüttel 12 16 24:32 2192:2228
6 SSV Hagen 10 18 20:36 2339:2375

 Meister

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten