Hauptmenü öffnen
Basketball-Bundesliga 1978/79
Reihenfolge der Austragung 13. Saison
Veranstalter DBB
Anzahl der Mannschaften 10
Hauptrunde
Hauptrundenerster MTV 1846 Gießen
Topscorer Al DeWitt (Wolfenbüttel)
Play-offs
Deutscher Meister TuS 04 Leverkusen

Basketball-Bundesliga 1977/78

Die Saison 1978/79 ist die 13. Spielzeit der Basketball-Bundesliga. Die höchste Spielklasse im deutschen Vereinsbasketball der Herren, bis 1990 beschränkt auf das Gebiet Westdeutschlands ohne die DDR, wurde in einer Liga mit zehn Mannschaften ausgetragen, an die sich Final- und Relegationsrunden anschlossen.

SaisonnotizenBearbeiten

  • Der TuS 04 Leverkusen gewann seine fünfte Meisterschaft, während dem Hauptrundenersten und Titelverteidiger MTV 1846 Gießen nur der Sieg im Pokalwettbewerb gegen den SSC Göttingen blieb.
  • Die Relegationsrunde mit Zweitligisten wurde nach zwei Saisons wieder abgeschafft und in der Relegationsrunde der vier am Ende der Hauptrunde am schlechtesten platzierten Mannschaften mussten schließlich der 1. FC 01 Bamberg und der TuS Aschaffenburg die Rückkehr in die 2. Basketball-Bundesliga antreten.
  • In Relegations- und Finalrunde wurden alle Hauptrundenergebnisse mitgenommen. Es wurden keine Ergebnisse mehr „gestrichen“.
  • Die Basketballabteilung des ASV Köln hatte sich vom Verein getrennt und trat zu dieser Saison unter dem Sponsorennamen BSC Saturn Köln an.

EndständeBearbeiten

HauptrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 MTV 1846 Gießen 13 5 26:10 1626:1477
2 TuS 04 Leverkusen 13 5 26:10 1711:1512
3 SSC Göttingen 12 6 24:12 1512:1436
4 SSV Hagen 10 8 20:16 1564:1450
5 USC Heidelberg 10 8 20:16 1341:1384
6 MTV Wolfenbüttel 10 8 20:16 1491:1494
7 BSC Saturn Köln 9 9 18:18 1487:1467
8 Post SV Bayreuth 6 12 12:24 1479:1551
9 1. FC 01 Bamberg 5 13 10:26 1403:1526
10 TuS Aschaffenburg 2 16 04:32 1495:1812

 Relegations-Plätze

RelegationsrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 BSC Saturn Köln 15 9 30:18 2054:1979
2 Post SV Bayreuth 9 15 18:30 2021:2072
3 1. FC 01 Bamberg 8 16 16:32 1964:2081
4 TuS Aschaffenburg 2 22 04:44 2057:2455

 Absteiger

FinalrundeBearbeiten

# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 TuS 04 Leverkusen 22 6 44:12 2690:2306
2 MTV 1846 Gießen 17 11 34:22 2403:2282
3 MTV Wolfenbüttel 16 12 32:24 2293:2310
4 SSC Göttingen 16 12 32:24 2307:2221
5 SSV Hagen 15 13 30:26 2359:2306
6 USC Heidelberg 12 16 24:32 2053:2182

 Meister

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten