Hauptmenü öffnen
Basketball-Bundesliga 1994/95
Reihenfolge der Austragung 29. Saison
Veranstalter DBB
Anzahl der Mannschaften 12
Hauptrunde
Hauptrundenerster Nord: TSV Bayer 04 Leverkusen
Süd: TTL Basketball Bamberg
Hauptrunden-MVP DeutschlandDeutschland Michael Koch (TSV Bayer 04 Leverkusen)
Topscorer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bernard Thompson (TVG Trier)
Play-offs
Deutscher Meister TSV Bayer 04 Leverkusen
   Vizemeister      Alba Berlin

Basketball-Bundesliga 1993/94

Die Basketball-Bundesliga-Saison 1994/95 war die 29. Spielzeit der höchsten deutschen Spielklasse im Basketball der Männer. Die reguläre Saison begann am 16. September 1994 und endete am 11. März 1995.

SaisonnotizenBearbeiten

EndständeBearbeiten

HauptrundeBearbeiten

Gruppe Nord
# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 TSV Bayer 04 Leverkusen (M) 28 4 56:8 2872:2337
2 Alba Berlin 27 5 54:10 2936:2467
3 Brandt Hagen (P) 21 11 42:22 2784:2487
4 MTV 1846 Gießen 14 18 28:36 2529:2539
5 Forbo Paderborn 91 (N) 9 23 18:46 2486:2908
6 SG Bramsche/Osnabrück 5 27 10:54 2473:3072
Gruppe Süd
# Mannschaft Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 TTL Basketball Bamberg 21 11 42:22 2792:2514
2 SSV 1846 Ulm 20 12 40:24 2849:2700
3 Steiner Bayreuth 18 14 36:28 2744:2627
4 SV Tally Oberelchingen (N) 16 16 32:32 2722:2807
5 BG Ludwigsburg 10 22 20:44 2602:2735
6 TV Germania Trier 3 29 6:58 2239:2835
(M) Meister der Vorsaison____ (N) Neuling (Aufsteiger)____ (P) Pokalsieger der Vorsaison
Fett Für Finalrunde qualifiziert____  Relegations-Plätze

Die SG Bramsche/Osnabrück hat in zwei Spielen einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt. Der SV Tally Oberelchingen hat in einem Spiel einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt.

RelegationsrundeBearbeiten

Zur Chancengleichheit mit den teilnehmenden Zweitligamannschaften war in der Relegationsrunde nur ein Spieler mit ausländischem Pass spielberechtigt.

# Mannschaft Hauptrunde Siege Nieder-
lagen
Punkte Körbe
1 SG Bramsche/Osnabrück Erste Liga 8 2 16:4 862:807
2 BG Ludwigsburg Erste Liga 7 3 14:6 809:724
3 TuS Lichterfelde 2. Liga Nord 6 4 12:8 758:741
4 TVG Germania Trier Erste Liga 6 4 12:8 824:798
5 Forbo Paderborn 91 Erste Liga 2 8 4:16 721:779
6 TV Lich 2. Liga Süd 1 9 2:18 761:886

 Absteiger _____ Aufstiegsberechtigt, aber verzichtet

Der sportlich qualifizierte TuS Lichterfelde, Farmteam von Alba Berlin, verzichtete im Anschluss auf den Aufstieg zur neuen Saison.

FinalrundeBearbeiten

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  N 1 TSV Bayer 04 Leverkusen 2        
S 4 SV Tally Oberelchingen 0  
TSV Bayer 04 Leverkusen 3
  Brandt Hagen 1  
S 2 SSV 1846 Ulm 0
N 3 Brandt Hagen 2  
  TSV Bayer 04 Leverkusen 3
  Alba Berlin 0
S 1 TTL Basketball Bamberg 2    
N 4 MTV 1846 Gießen 1  
TTL Basketball Bamberg 0
  Alba Berlin 3  
N 2 Alba Berlin 2
  S 3 Steiner Bayreuth 1  

MeistermannschaftBearbeiten

Kader Bayer 04 Leverkusen in der Saison 1994/95
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
5 Vereinigte Staaten  Tom Garrick 07.07.1966 187
7 Deutschland /Osterreich  Heimo Förster 12.12.1964 190
8 Deutschland  Denis Wucherer 07.05.1973 196 A-Nat
13 Deutschland  Michael Koch 13.01.1966 190 A-Nat
Forwards (SF, PF)
4 Deutschland  Moritz Kleine-Brockhoff 10.05.1968 196 A-Nat
6 Deutschland  Björn Gieseck 03.08.1975 206
12 Deutschland  Henning Harnisch 15.04.1968 202 A-Nat
Center (C)
9 Deutschland  Christian Welp 02.01.1964 212 A-Nat
10 Deutschland  Sascha Hupmann 21.04.1970 216 A-Nat TV Germania Trier
14 Vereinigte Staaten  Abdul Shamsid-Deen 01.08.1968 208
15 Deutschland  Detlef Musch 28.03.1970 212 A-Nat
Trainer
Nat. Name Position
Deutschland  Dirk Bauermann Cheftrainer
Deutschland  Achim Kuczmann Trainerassistent
Deutschland  Otto Reintjes Manager
Legende
Abk. Bedeutung
(C)  Mannschaftskapitän
A-Nat akt. Herren-Nationalspieler

Führende der SpielerstatistikenBearbeiten

Kategorie Spieler Team Wert
Punkte pro Spiel Bernard Thompson TV Germania Trier 22,6
Rebounds pro Spiel Hansi Gnad TSV Bayer 04 Leverkusen 10,1
Assists pro Spiel Keith Gray TTL Basketball Bamberg 4,4
Steals pro Spiel Jürgen Dölle SG Bramsche/Osnabrück 2,7
Blocks pro Spiel Christian Mehrens Forbo Paderborn 91 1,6
Dreipunktewurf pro Spiel Majic Buford SG Bramsche/Osnabrück 3,4

EhrungenBearbeiten

Auszeichnung Name Verein
Spieler des Jahres Deutschland  Michael Koch[1] TSV Bayer 04 Leverkusen

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Auszeichnungen & Awards der Bundesligageschichte. In: easycredit-bbl.de. Abgerufen am 11. Juni 2017.