Hauptmenü öffnen

A Lyga 2014

25. Spielzeit der höchsten litauischen Spielklasse im Männerfußball
A Lyga 2014
Meister VMFD Žalgiris Vilnius
Champions-League-
Qualifikation
VMFD Žalgiris Vilnius
Europa-League-
Qualifikation
Kruoja Pakruojis
Atlantas Klaipėda
FK Trakai
Pokalsieger VMFD Žalgiris Vilnius
Absteiger FK Dainava Alytus, Banga Gargždai, Ekranas Panevėžys
Mannschaften 10
Spiele 180  (davon 1 strafverifiziert)
Tore 559  (ø 3,12 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Niko Tokić (FK Šiauliai)
A Lyga 2013

Die A Lyga 2014 war die 25. Spielzeit der höchsten litauischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 9. März 2014 und endete am 29. November 2014 mit dem 36. Spieltag.

Titelverteidiger war VMFD Žalgiris Vilnius.

Inhaltsverzeichnis

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. VMFD Žalgiris Vilnius (M, P)  36  25  9  2 092:170 +75 84
 2. Kruoja Pakruojis  36  19  9  8 067:340 +33 66
 3. Atlantas Klaipėda  36  19  8  9 076:360 +40 65
 4. FK Trakai (N)  36  18  9  9 065:380 +27 63
 5. Sūduva Marijampolė  36  17  11  8 070:380 +32 62
 6. Ekranas Panevėžys  36  12  9  15 051:580  −7 45
 7. FK Šiauliai  36  12  4  20 050:630 −13 40
 8. FK Klaipėdos Granitas (N)  36  9  10  17 047:670 −20 37
 9. Banga Gargždai  36  8  6  22 029:650 −36 30
10. FK Dainava Alytus  36  2  3  31 012:143 −131 09
  • Litauischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2015/16
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2015/16
  •  Abstieg in die 1 Lyga
  • Bankrott nach der Saison
  • (M) amtierender litauischer Meister
    (P) amtierender litauischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    Runden 1–18 2014[1] Runden 19–36
                      Verein                  
    2:0 4:0 1:1 8:1 1:0 3:1 1:1 1:0 9:1 VMFD Žalgiris Vilnius 1:0 3:0 3:1 0:0 5:1 2:0 4:0 3:01 2:0
    0:0 1:1 0:1 1:1 2:0 1:0 2:2 0:1 4:0 Kruoja Pakruojis 0:0 4:1 2:2 2:1 1:0 4:1 3:1 0:1 3:2
    0:1 1:3 0:2 1:0 2:2 1:0 2:0 0:0 6:0 Atlantas Klaipėda 2:1 1:0 1:0 2:2 4:0 4:0 3:0 3:1 12:0
    1:1 1:4 0:0 3:4 2:0 2:1 2:0 2:2 4:0 FK Trakai 0:2 0:0 3:0 1:3 5:1 3:1 2:1 4:0 1:0
    0:3 0:1 1:1 0:1 2:2 2:0 5:1 0:1 5:0 Sūduva Marijampolė 1:1 1:2 0:0 0:0 0:0 2:0 4:1 2:0 0:0
    0:0 1:2 2:1 2:2 0:2 3:1 1:1 0:0 6:0 Ekranas Panevėžys 1:3 3:2 0:3 2:1 1:2 2:3 2:3 4:1 2:1
    0:0 1:1 3:1 0:2 1:4 2:0 1:0 1:2 5:0 FK Šiauliai 1:2 1:5 0:3 3:1 2:4 0:0 1:2 4:1 4:1
    2:1 2:2 2:2 0:0 0:2 1:3 3:0 1:0 2:0 FK Klaipėdos Granitas 1:6 1:5 0:3 2:3 1:1 2:4 0:0 1:2 2:0
    1:2 0:1 0:2 1:0 0:1 0:0 1:2 0:0 6:0 Banga Gargždai 1:5 1:4 1:2 0:4 1:3 0:1 1:3 0:6 3:1
    0:8 0:5 0:7 1:7 0:8 0:3 0:6 0:5 2:0 FK Dainava Alytus 0:3 2:0 0:4 0:2 0:6 1:2 0:1 0:0 0:0
    1 Das Spiel Žalgiris Vilnius – Banga Gargždai wurde mit 3:0 gewertet, da Banga nicht antrat.

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name Team Tore
    01. Kroatien  Niko Tokić FK Šiauliai 19
    02. Litauen  Linas Pilibaitis VMFD Žalgiris Vilnius 17
    03. Litauen  Ričardas Beniušis Kruoja Pakruojis 15
    Litauen  Lukas Kochanauskas Ekranas Panevėžys
    05. Brasilien  Elivelto Ekranas Panevėžys 13
    Litauen  Tomas Radzinevičius Sūduva Marijampolė
    Litauen  Evaldas Razulis Atlantas Klaipėda
    08. Litauen  Donatas Kazlauskas Atlantas Klaipėda 12
    09. Weissrussland  Dsmitrj Kowb FK Trakai 11
    Frankreich  Serge Nyuiadzi VMFD Žalgiris Vilnius
    Litauen  Marius Papšys Atlantas Klaipėda

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Lithuania 2014 Ergebnisse und Tabellen. In: wildstat.com. Abgerufen am 20. November 2016.