Hauptmenü öffnen
A Lyga 1996/97
Meister Kareda Šiauliai
Champions-League-
Qualifikation
Kareda Šiauliai
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Inkaras-Grifas Kaunas
UI-Cup FBK Kaunas
Pokalsieger FK Žalgiris Vilnius
Europapokal der
Pokalsieger
FK Žalgiris Vilnius
Absteiger FK Panerys Vilnius 2
Mannschaften 16 (in zwei Gruppen)
Spiele 210  (davon 2 strafverifiziert)
Tore 491  (ø 2,36 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Remigijus Pocius
(Kareda Šiauliai)
A Lyga 1995/96

Die A Lyga 1996/97 war die 7. Spielzeit der höchsten litauischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 9. August 1996 und endete am 22. Juni 1997.

Titelverteidiger war Inkaras-Grifas Kaunas.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

Die sechzehn Vereine spielten getrennt in zwei Gruppen. Die ersten acht Teams der letzten Saison spielten um die Meisterschaft und internationale Plätze. Die Teams auf den Plätzen Neun bis Dreizehn aus dem Vorjahr, sowie die Aufsteiger spielten in einer separaten Gruppe gegen den Abstieg. Jedes Team spielte vier Mal gegen jedes andere Team, zwei Mal zu Hause, zwei Mal auswärts.

VereineBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

(Žalgiris + Volmeta
+ Panerys)
(FBK + Inkaras)
Vereine der A Lyga 1996/97 Gruppe A
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Kareda Šiauliai (P)  28  19  7  2 061:120 +49 64
 2. FK Žalgiris Vilnius  28  17  5  6 056:190 +37 56
 3. Inkaras-Grifas Kaunas (M)  28  15  8  5 041:190 +22 53
 4. FBK Kaunas  28  12  5  11 033:310  +2 41
 5. Ekranas Panevėžys  28  8  10  10 028:320  −4 34
 6. FK Panerys Vilnius  28  6  8  14 020:400 −20 26
 7. Atlantas Klaipėda  28  4  6  18 021:660 −45 18
 8. Zalgiris-Volmeta Vilnius (N)  28  3  7  18 019:600 −41 16

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Litauischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 1997/98
  • Litauischer Pokalsieger und Teilnahme an der Qualifikation im Europapokal der Pokalsieger 1997/98
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 1997/98
  • Teilnahme im UEFA Intertoto Cup 1997
  • (M) amtierender litauischer Meister
    (P) amtierender litauischer Pokalsieger

    KreuztabelleBearbeiten

    Spieltage 1–14[1]                
    Kareda Šiauliai 2:0 0:0 2:0 1:1 2:0 6:0 5:0
    FK Žalgiris Vilnius 0:0 1:1 1:2 1:0 4:1 6:0 4:0
    Inkaras-Grifas Kaunas 3:1 1:1 2:1 0:0 1:0 0:1 3:0
    FBK Kaunas 0:1 1:0 0:3 1:1 4:1 3:0 4:1
    Ekranas Panevėžys 0:3 0:2 0:0 1:0 3:3 2:2 0:0
    FK Panerys Vilnius 0:3 0:5 1:2 1:1 1:2 0:1 1:0
    Atlantas Klaipėda 1:3 1:7 0:3 1:2 1:1 0:1 2:1
    Zalgiris-Volmeta Vilnius 1:1 1:5 0:3 0:1 2:1 1:1 2:2
    Spieltage 15–28[1]                
    Kareda Šiauliai 3:0 2:0 2:0 3:0 5:0 2:1 2:0
    FK Žalgiris Vilnius 0:1 2:1 2:1 1:0 1:0 2:0 2:0
    Inkaras-Grifas Kaunas 3:1 1:1 0:2 2:0 1:0 1:0 7:1
    FBK Kaunas 0:0 1:2 0:1 1:1 0:0 3:1 2:1
    Ekranas Panevėžys 2:1 0:0 2:1 3:0 0:1 2:0 3:0
    FK Panerys Vilnius 0:2 0:0 0:0 0:1 1:0 0:0 3:0
    Atlantas Klaipėda 0:5 0:3 1:1 1:2 2:3 0:3 2:2
    Žalgiris-Volmeta Vilnius 1:1 0:3 -:+1 2:0 2:0 1:1 0:1
    1 Das Spiel Žalgiris-Volmeta Vilnius – Inkaras-Grifas Kaunas wurde als torloser Sieg für Inkaras-Grifas gewertet.

    Gruppe BBearbeiten

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Vereine der A Lyga 1996/97 Gruppe B
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     9. Lokomotyvas-Vilbana Vilnius  26  15  8  3 044:130 +31 53
    10. Ranga-Politechnika Kaunas (N)  26  14  8  4 027:900 +18 50
    11. FK Mastis Telšiai  26  13  4  9 029:240  +5 43
    12. Banga Gargždai  26  12  6  8 035:220 +13 42
    13. FK Tauras Tauragė  26  10  2  14 024:330  −9 32
    14. Interas Visaginas (N)  26  7  4  15 026:370 −11 25
    15. SM Vienybė Ukmergė 2  14  5  3  6 013:130  ±0 18
    16. FK Panerys Vilnius 2 (N)  26  3  3  20 014:610 −47 12

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

    2 Vienybė Ukmergė zog in der Winterpause zurück, wurde aber für die Folgesaison zugelassen.
  • Abstieg in die 1 Lyga
  • (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    Spieltage 1–14[1]              
    Lokomotyvas-Vilbana Vilnius 0:0 2:0 1:1 3:0 4:1 1:0 2:0
    Ranga-Politechnika Kaunas 1:0 1:0 1:0 3:0 2:0 1:0 3:0
    FK Mastis Telšiai 2:1 2:1 2:1 2:0 3:0 2:2 2:0
    Banga Gargždai 1:1 3:0 0:1 1:2 1:0 1:0 2:0
    FK Tauras Tauragė 0:1 0:1 2:0 0:3 3:0 1:0 4:0
    Interas Visaginas 1:3 0:0 1:2 2:1 2:1 0:1 3:0
    SM Vienybė Ukmergė 2:1 1:0 4:0 0:1 1:0 1:4 1:1
    FK Panerys Vilnius 2 1:6 0:3 0:2 0:1 0:1 4:2 0:0
    Spieltage 15–28[1]            
    Lokomotyvas-Vilbana Vilnius 0:0 0:0 0:0 5:1 2:0 3:0
    Ranga-Politechnika Kaunas 0:0 1:0 1:1 2:0 1:0 1:2
    FK Mastis Telšiai 0:2 0:0 2:1 1:0 0:0 4:0
    Banga Gargždai 1:2 0:1 2:0 2:1 +:-3 5:2
    FK Tauras Tauragė 0:1 0:0 1:0 1:1 1:0 3:0
    Interas Visaginas 1:3 0:0 2:1 1:1 3:0 0:1
    FK Panerys Vilnius 2 0:0 0:3 0:1 1:4 1:2 1:3
    3 Das Spiel Banga Gargždai – Interas Visaginas wurde als torloser Sieg für Banga gewertet.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b c d Lithuania 1996/97 Ergebnisse und Tabellen. In: wildstat.com. Abgerufen am 7. März 2017.