WTA Leipzig

Tennisturnier der WTA Tour
Tennis Sparkassen Cup
WTA Tour
Austragungsort Leipzig
DeutschlandDeutschland Deutschland
Erste Austragung 1990
Letzte Austragung 2003
Kategorie WTA Tier II
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 28E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 585.000 US$
Stand: 14. September 2009

Das WTA Leipzig (offiziell: Sparkassen Cup) war ein Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in der deutschen Stadt Leipzig auf Teppich ausgetragen wurde.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Deutschland Bundesrepublik  Steffi Graf Spanien  Arantxa Sánchez 6:1, 6:1
1991 Deutschland  Steffi Graf Tschechoslowakei  Jana Novotná 6:3, 6:3
1992 Deutschland  Steffi Graf Tschechoslowakei  Jana Novotná 6:3, 1:6, 6:4
↓  Kategorie: Tier II  ↓
1993 Deutschland  Steffi Graf Tschechien  Jana Novotná 6:2, 6:0
1994 Tschechien  Jana Novotná Frankreich  Mary Pierce 7:5, 6:1
1995 Deutschland  Anke Huber Bulgarien  Magdalena Maleewa kampflos
1996 Deutschland  Anke Huber Kroatien  Iva Majoli 5:7, 6:3, 6:1
1997 Tschechien  Jana Novotná Sudafrika  Amanda Coetzer 6:2, 4:6, 6:3
1998 Deutschland  Steffi Graf Frankreich  Nathalie Tauziat 6:3, 6:4
1999 Frankreich  Nathalie Tauziat Tschechien  Květa Hrdličková 6:1, 6:3
2000 Belgien  Kim Clijsters Russland  Jelena Lichowzewa 7:68, 4:6, 6:4
2001 Belgien  Kim Clijsters Bulgarien  Magdalena Maleewa 6:1, 6:1
2002 Vereinigte Staaten  Serena Williams Russland  Anastassija Myskina 6:3, 6:2
2003 Russland  Anastassija Myskina Belgien  Justine Henin-Hardenne 3:6, 6:3, 6:3

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Vereinigte Staaten  Gretchen Magers
Sudafrika 1961  Lise Gregory
Niederlande  Manon Bollegraf
Vereinigtes Konigreich  Jo Durie
6:2, 4:6, 6:3
1991 Niederlande  Manon Bollegraf
Frankreich  Isabelle Demongeot
Kanada  Jill Hetherington
Vereinigte Staaten  Kathy Rinaldi
6:4, 6:3
1992 Lettland  Larissa Sawtschenko-Neiland
Tschechoslowakei  Jana Novotná
Vereinigte Staaten  Patty Fendick
Tschechoslowakei  Andrea Strnadová
7:5, 7:64
↓  Kategorie: Tier II  ↓
1993 Weissrussland 1991  Natallja Swerawa
Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Lettland  Larisa Neiland
Tschechien  Jana Novotná
6:4, 6:3
1994 Vereinigte Staaten  Patty Fendick
Vereinigte Staaten  Meredith McGrath
Lettland  Larisa Neiland
Niederlande  Manon Bollegraf
6:4, 6:4
1995 Lettland  Larisa Neiland
Vereinigte Staaten  Meredith McGrath
Niederlande  Brenda Schultz-McCarthy
Niederlande  Caroline Vis
6:4, 6:4
1996 Niederlande  Kristie Boogert
Frankreich  Nathalie Tauziat
Niederlande  Miriam Oremans
Belgien  Sabine Appelmans
6:4, 6:4
1997 Schweiz  Martina Hingis
Tschechien  Jana Novotná
Indonesien  Yayuk Basuki
Tschechien  Helena Suková
6:2, 6:2
1998 Japan  Ai Sugiyama
Russland  Jelena Lichowzewa
Niederlande  Manon Bollegraf
Rumänien  Irina Spîrlea
6:3, 6:72, 6:1
1999 Lettland  Larisa Neiland
Frankreich  Mary Pierce
Japan  Ai Sugiyama
Russland  Jelena Lichowzewa
6:4, 6:3
2000 Frankreich  Anne-Gaëlle Sidot
Spanien  Arantxa Sánchez
Belgien  Kim Clijsters
Belgien  Laurence Courtois
6:76, 7:5, 6:3
2001 Frankreich  Nathalie Tauziat
Russland  Jelena Lichowzewa
Tschechien  Květa Hrdličková
Deutschland  Barbara Rittner
6:4, 6:2
2002 Vereinigte Staaten  Serena Williams
Vereinigte Staaten  Alexandra Stevenson
Slowakei  Janette Husárová
Argentinien  Paola Suárez
6:3, 7:5
2003 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Russland  Swetlana Kusnezowa
Russland  Jelena Lichowzewa
Russland  Nadja Petrowa
3:6, 6:1, 6:3