Andrea Strnadová

tschechische Tennisspielerin

Andrea Strnadová (* 28. Mai 1972 in Prag, damals ČSSR) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

Andrea Strnadová Tennisspieler
Nation: Tschechien Tschechien
Geburtstag: 28. Mai 1972
Größe: 175 cm
1. Profisaison: 1988
Rücktritt: 1995
Preisgeld: 504.157 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 130:104
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 33 (16. September 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 105:84
Karrieretitel: 3 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 14 (19. April 1993)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Strnadová gewann in ihrer Karriere auf der WTA Tour drei Doppeltitel. Auf ITF-Ebene kamen drei Einzel- und zwei Doppeltitel hinzu. 1989 gewann sie an der Seite von Eva Švíglerová den Juniorinnentitel im Doppel bei den Australian Open und den Juniorinnentitel im Einzel in Wimbledon. Ihren Triumph in Wimbledon wiederholte sie 1990.

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona trat Strnadová an der Seite von Jana Novotná für die Tschechoslowakei im Doppel an. Sie kamen bis ins Viertelfinale, in dem sie gegen die Paarung Rachel McQuillan/Nicole Provis mit 3:6, 3:6 verloren.

Bei ihren Fed-Cup-Einsätzen für die Tschechoslowakei konnte sie zwei Siege bei drei Niederlagen verbuchen.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 13. Oktober 1991 Schweiz  Zürich WTA Tier II Teppich (Halle) Tschechien  Jana Novotná Vereinigte Staaten  Zina Garrison-Jackson
Vereinigte Staaten  Lori McNeil
6:4, 6:3
2. 24. Mai 1992 Frankreich  Straßburg WTA Tier IV Sand Vereinigte Staaten  Patty Fendick Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Argentinien  Mercedes Paz
6:3, 6:4
3. 21. Februar 1993 Frankreich  Paris WTA Tier II Teppich (Halle) Tschechien  Jana Novotná Vereinigtes Konigreich  Jo Durie
Frankreich  Catherine Suire
7:6, 6:2

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DameneinzelBearbeiten

Turnier19901991199219931994Karriere
Australian Open3313
French Open1323
WimbledonQ232213
US OpenQ12313

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; Q1, Q2, Q3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Qualifikationsrunde; nicht ausgetragen

DamendoppelBearbeiten

Turnier19911992199319941995Karriere
Australian Open22HFAF2HF
French Open1212
WimbledonAFAF1AF
US Open1VF21VF

MixedBearbeiten

Turnier1991199219931994Karriere
Australian Open11
French Open11AFAF
Wimbledon1VF11VF
US Open111

JuniorinneneinzelBearbeiten

Turnier19891990Karriere
Australian OpenAFAFAF
French Open133
WimbledonSSS
US Open33

JuniorinnendoppelBearbeiten

Turnier198819891990Karriere
Australian OpenSS
French Open2AF1AF
WimbledonFSS
US OpenHFHF

WeblinksBearbeiten