Steinhaus (Much)

Ortsteil von Much

Steinhaus ist ein Ortsteil der Gemeinde Much im Rhein-Sieg-Kreis.

Steinhaus
Gemeinde Much
Koordinaten: 50° 53′ 0″ N, 7° 22′ 18″ O
Höhe: 180 m ü. NHN
Einwohner: 13 (2012)[1]
Postleitzahl: 53804
Vorwahl: 02245
Steinhaus (Much)
Steinhaus

Lage von Steinhaus in Much

LageBearbeiten

Steinhaus liegt im Wahnbachtal und an der Landesstraße 189. Nachbarorte sind Hillesheim im Westen und Herchenrath im Osten.

GeschichteBearbeiten

Das ursprüngliche Steinhaus war ein Adelssitz mit Turm und Graben. Es wurde 1815 abgebrochen.

1333 wurde ein Ritter Dictus vamme Steinhuis erwähnt. Nachgewiesene Besitzer der Burg waren Dietrich von Hillesheim (1574), Freiherr von Dalwigh (1609), Werner Stael von Holstein (1660), Freiherr von Nagel (1790–1802) und zuletzt Adolf Steeger.[2]

1901 stand hier ein Haus mit 14 Einwohnern. Hier lebten die Familien Ackerer Peter Schürger und Ackerin Witwe Gustav Weber.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Müllers Großes Deutsches Ortsbuch 2012: Vollständiges Ortslexikon. 33. überarb. und erw. Ausg., Walter de Gruyter, Berlin und Boston 2012, ISBN 978-3-11-027420-2, Online bei Google Books, S. 1325
  2. Eintrag zu Burg Steinhaus in der privaten Datenbank „Alle Burgen“. Abgerufen am 30. November 2016.
  3. Einwohner-Adressbuch Siegkreis 1901