Pillenhof

Ortsteil von Much

Pillenhof ist ein Ortsteil der Gemeinde Much im Rhein-Sieg-Kreis.

Pillenhof
Gemeinde Much
Koordinaten: 50° 53′ 12″ N, 7° 21′ 27″ O
Höhe: 179–188 m ü. NHN
Postleitzahl: 53804
Pillenhof (Much)
Pillenhof

Lage von Pillenhof in Much

LageBearbeiten

Pillenhof liegt an der Bundesstraße 56. Nördlich liegt Markelsbach, südlich Huven.

GeschichteBearbeiten

Pillenhof wurde erstmals im Jahr 1555 urkundlich erwähnt. Damals gab es in Pillenhof ein bäuerliches Anwesen, das von einer Familie Piel bewirtschaftet wurde und dadurch Pielshof genannt wurde. Im Laufe der Jahre änderte sich dieser Name zunächst in Peilshof und schließlich zu Pillenhof.[1]

1901 hatte der Weiler 29 Einwohner. Hier lebten die Haushalte Witwe F. Bergfelder, Heinrich Lindenberg, Julius Mylenbusch, Joh. Oberdörster, Wilhelm Schauenberg und Heinrich Schöneshöfer. Alle waren von Beruf Ackerer.[2]

TriviaBearbeiten

Der Ortsname führte allerdings auch zu Problemen, weil Sammler mehrfach das Ortsschild abschraubten und stahlen. Aus diesem Grund wurde es von der Gemeinde verschweißt.[1]

BergbauBearbeiten

In der Umgebung von Pillenhof wurde auf der Grube Gertrudensegen Bergbau betrieben. Diese gehörte seit 1935 zur konsolidierten Grube Nikolaus-Phönix.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Dorf in Much – Ortstafel von Pillenhof ist ein beliebtes Souvenir, Rhein-Sieg-Anzeiger vom 27. Januar 2015 abgerufen am 7. Oktober 2016
  2. Einwohner-Adressbuch Siegkreis 1901