Loßkittel

Ortsteil von Much

Loßkittel ist ein Ortsteil der Gemeinde Much im Rhein-Sieg-Kreis. Der Ort wurde 1382 erstmals urkundlich erwähnt.[2]

Loßkittel
Gemeinde Much
Koordinaten: 50° 53′ 49″ N, 7° 24′ 21″ O
Höhe: 200 m ü. NHN
Einwohner: 35 (2012)[1]
Postleitzahl: 53804
Vorwahl: 02245
Loßkittel (Much)
Loßkittel

Lage von Loßkittel in Much

LageBearbeiten

Loßkittel liegt imWahnbachtal südlich von Much. Nachbarorte sind Reichenstein im Norden sowie Roßbruch und Amtsknechtswahn im Süden. Loßkittel liegt an der Landesstraße 189.

GeschichteBearbeiten

1901 wohnten in dem Gehöft 26 Einwohnern. Verzeichnet waren die Haushalte Auktionator Joh. Höfgen, Ackerer Joh. Josef Kleu, Näherin Anna Maria Manz, Ackerin Witwe Peter Sauer und Ackerer Peter Josef Willms.[3]

Die Kreuzwegstationen Oligsberg stehen unter der Nr. 29 in der Liste der Baudenkmäler in Much.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Müllers Großes Deutsches Ortsbuch 2012: Vollständiges Ortslexikon. 33. überarb. und erw. Ausg., Walter de Gruyter, Berlin und Boston 2012, ISBN 978-3-11-027420-2, Online bei Google Books, S. 847
  2. Dorfseite (Memento des Originals vom 18. November 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/gemeinde-much-hp.server7.citywerk.org
  3. Einwohner-Adressbuch Siegkreis 1901