Kranüchel

Ortsteil von Much

Kranüchel ist ein Ortsteil der Gemeinde Much im Rhein-Sieg-Kreis. Die urkundliche Ersterwähnung fand 1502 als Oberste und Unterste Kranüchel statt. Ehemalige anliegende Ortsteile wie Hirtsiefen, Söntgerath und Rothenkreuz wurden in die Ortslage integriert.

Kranüchel
Gemeinde Much
Koordinaten: 50° 52′ 33″ N, 7° 22′ 49″ O
Höhe: 198–238 m ü. NHN
Einwohner: 108 (2012)[1]
Postleitzahl: 53804
Vorwahl: 02245
Kranüchel (Much)
Kranüchel

Lage von Kranüchel in Much

LageBearbeiten

Kranüchel liegt auf den Hängen des Bergischen Landes. Nachbarorte sind Kreuzkapelle im Nordosten, Senschenhöhe im Osten, Feld im Südosten und Huppenhardt im Westen. Der Ort ist über die Landesstraße 224 erreichbar.

EinwohnerBearbeiten

1843 hatte Kranüchel mit den heute angegliederten Ortschaften 21 Wohnhäuser und 114 Einwohner.[2]

1901 hatte der Weiler Kranüchel 54 Einwohner. Haushaltsvorstände waren Ackerin Witwe Peter Josef sen. Krawinkel, Stellmacher Peter Schönenbrücher, Ackerer Peter Josef Schönenbrücher, Ackerer Peter Schrahe und Ackerer Wilhelm Steeger.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Müllers Großes Deutsches Ortsbuch 2012: Vollständiges Ortslexikon. 33. überarb. und erw. Ausg., Walter de Gruyter, Berlin und Boston 2012, ISBN 978-3-11-027420-2, Online bei Google Books, S. 763
  2. Dorfseite (Memento des Originals vom 21. November 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/gemeinde-much-hp.server7.citywerk.org
  3. Einwohner-Adressbuch Siegkreis 1901