Obsonville

französische Gemeinde

Obsonville ist eine französische Gemeinde mit 112 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Fontainebleau und zum Kanton Nemours. Die Einwohner werden Obsonvillois beziehungsweise Obsonvilloises genannt.

Obsonville
Wappen von Obsonville
Obsonville (Frankreich)
Obsonville
Region Île-de-France
Département Seine-et-Marne
Arrondissement Fontainebleau
Kanton Nemours
Gemeindeverband Gâtinais-Val de Loing
Koordinaten 48° 13′ N, 2° 34′ OKoordinaten: 48° 13′ N, 2° 34′ O
Höhe 105–116 m
Fläche 7,08 km2
Einwohner 112 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km2
Postleitzahl 77890
INSEE-Code
Website Homepage

Mairie Obsonville

GeographieBearbeiten

Obsonville liegt 13 Kilometer südwestlich von Nemours, acht Kilometer östlich von Puiseaux und 16 Kilometer südöstlich von Malesherbes.

Nachbargemeinden von Obsonville
Burcy Garentreville
 
Ichy Aufferville

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Vincent-de-Paris

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Seine-et-Marne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-100-7, S. 221–222.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Obsonville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien