Rumont (Seine-et-Marne)

Gemeinde im Département Seine-et-Marne, Frankreich

Rumont ist eine französische Gemeinde im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Kanton Fontainebleau im Arrondissement Fontainebleau.

Rumont
Rumont (Frankreich)
Rumont
Staat Frankreich
Region Île-de-France
Département (Nr.) Seine-et-Marne (77)
Arrondissement Fontainebleau
Kanton Fontainebleau
Gemeindeverband Pays de Nemours
Koordinaten 48° 16′ N, 2° 30′ OKoordinaten: 48° 16′ N, 2° 30′ O
Höhe 106–142 m
Fläche 6,61 km²
Einwohner 122 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km²
Postleitzahl 77760
INSEE-Code

Mairie Rumont

GeographieBearbeiten

Sie grenzt im Nordwesten an Buthiers, im Nordosten an Amponville, im Südosten und im Süden an Fromont und im Südwesten an Boulancourt. Rumont liegt im Regionalen Naturpark Gâtinais français.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2014
Einwohner 124 95 103 105 110 124 126 124

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Rumont (Seine-et-Marne)

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Seine-et-Marne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-100-7, S. 164–167.

WeblinksBearbeiten

Commons: Rumont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien