Montoulieu-Saint-Bernard

französische Gemeinde

Montoulieu-Saint-Bernard ist eine französische Gemeinde mit 213 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Kanton Cazères und zum Arrondissement Saint-Gaudens.

Montoulieu-Saint-Bernard
Montoulieu-Saint-Bernard (Frankreich)
Montoulieu-Saint-Bernard
Region Okzitanien
Département (Nr.) Haute-Garonne (31)
Arrondissement Saint-Gaudens
Kanton Cazàres
Gemeindeverband Communauté de communes Cœur et Coteaux du Comminges
Koordinaten 43° 14′ N, 0° 55′ OKoordinaten: 43° 14′ N, 0° 55′ O
Höhe 276–467 m
Fläche 4,93 km²
Einwohner 213 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km²
Postleitzahl 31420
INSEE-Code

Sie grenzt im Norden an Benque, im Osten an Alan, im Süden an Aurignac und im Westen an Boussan.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 119 106 106 111 149 153 171 212

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 157–161.
 
Freigelegte Reste eines Bades aus gallorömischer Zeit

WeblinksBearbeiten

Commons: Montoulieu-Saint-Bernard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien