Hauptmenü öffnen

Montastruc-de-Salies

französische Gemeinde im Département Haute-Garonne

Montastruc-de-Salies ist eine französische Gemeinde mit 273 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Kanton Bagnères-de-Luchon und zum Arrondissement Saint-Gaudens.

Montastruc-de-Salies
Montastruc-de-Salies (Frankreich)
Montastruc-de-Salies
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Saint-Gaudens
Kanton Bagnères-de-Luchon
Gemeindeverband Communauté de communes Cagire Garonne Salat
Koordinaten 43° 2′ N, 0° 54′ OKoordinaten: 43° 2′ N, 0° 54′ O
Höhe 327–811 m
Fläche 16,12 km2
Einwohner 273 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km2
Postleitzahl 31160
INSEE-Code

Nachbargemeinden sind Rouède im Nordwesten, Figarol im Norden, Montgaillard-de-Salies im Nordosten, Castelbiague im Osten, Urau und Fougaron im Südosten, Arbas im Süden, Chein-Dessus im Südwesten und Estadens im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015 2016
Einwohner 382 375 341 297 285 292 272 259 273

WeblinksBearbeiten

  Commons: Montastruc-de-Salies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien