Chaum

französische Gemeinde

Chaum ist eine französische Gemeinde mit 192 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Gaudens und zum Kanton Bagnères-de-Luchon.

Chaum
Wappen von Chaum
Chaum (Frankreich)
Chaum
Region Okzitanien
Département (Nr.) Haute-Garonne (31)
Arrondissement Saint-Gaudens
Kanton Bagnères-de-Luchon
Gemeindeverband Communauté de communes Pyrénées Haut Garonnaises
Koordinaten 42° 56′ N, 0° 39′ OKoordinaten: 42° 56′ N, 0° 39′ O
Höhe 468–1680 m
Fläche 5,75 km²
Einwohner 192 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 33 Einw./km²
Postleitzahl 31440
INSEE-Code

Blick vom Val de Burat im Gemeindegebiet von Chaum ins Tal der Garonne

GeografieBearbeiten

Chaum befindet sich in einer bewaldeten Landschaft der Pyrenäen. Im Westen und im Süden bildet die Garonne die Gemeindegrenzen. Nachbargemeinden sind Fronsac im Norden, Moncaup (Berührungspunkt) im Nordosten, Bezins-Garraux im Osten, Eup und Saint-Béat-Lez im Südosten, Marignac im Süden, Cierp-Gaud im Südwesten und Esténos im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 220 255 247 212 198 193 209 189

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jacques
 
Kirche Saint-Jacques

WeblinksBearbeiten

Commons: Chaum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien