Mailand–Sanremo 1970

61. Austragung
Mailand–Sanremo 1970
Allgemeines
Ausgabe61. Mailand–Sanremo
RennserieSuper Prestige Pernod 1970
Datum19. März 1970
Gesamtlänge288 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams24
Fahrer am Start238
Fahrer im Ziel151
Durchschnitts­geschwindigkeit43,976 km/h
Ergebnis
SiegerITA Michele Dancelli (Molteni)
ZweiterNED Gerben Karstens (Peugeot-BP-Michelin)
DritterBEL Eric Leman (Flandria-Mars)
◀19691971▶
Dokumentation

Mailand–Sanremo 1970 war die 61. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 19. März 1970 über eine Distanz von 288 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Michele Dancelli vor Gerben Karstens und Eric Leman gewonnen.[1]

Teilnehmende Mannschaften

Bearbeiten
Profi-Radsportteams (24)

Ergebnis

Bearbeiten
Rang Fahrer Team Zeit
1 Italien  Michele Dancelli Molteni 6h 32' 56"
2 Niederlande  Gerben Karstens Peugeot-BP-Michelin + 1' 39"
3 Belgien  Eric Leman Flandria-Mars gl. Zeit
4 Italien  Italo Zilioli Faemino-Faema gl. Zeit
5 Belgien  Walter Godefroot Salvarani gl. Zeit
6 Deutschland  Rolf Wolfshohl Fagor-Mercier-Hutchinson gl. Zeit
7 Italien  Mauro Simonetti Ferretti + 1' 43"
8 Belgien  Eddy Merckx Faemino-Faema + 1' 56"
9 Belgien  Frans Verbeeck Geens-Watney gl. Zeit
10 Belgien  Guido Reybrouck Germanvox-Wega gl. Zeit
Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Mailand-Sanremo 1970. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 18. Oktober 2022 (englisch).