Mailand–Sanremo 1987

78. Austragung des italienischen Eintagesrennens
Mailand–Sanremo 1987 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe78. Mailand–Sanremo
Rennserie1987 Super Prestige Pernod
Datum21. März 1987
Gesamtlänge294 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams34
Fahrer am Start273
Fahrer im Ziel160
Durchschnitts­geschwindigkeit41,913 km/h
Ergebnis
SiegerSUI Erich Mächler (Carrera Jeans-Vagabond)
ZweiterBEL Eric Vanderaerden (Panasonic)
DritterITA Guido Bontempi (Carrera Jeans-Vagabond)
◀ 19861988 ▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Mailand–Sanremo 1987 war die 78. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 21. März 1987 über eine Distanz von 294 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Erich Mächler vor Eric Vanderaerden und Guido Bontempi gewonnen.[1] Erich Mächler war eigentlich als Helfer für seine Kapitäne, Stephen Roche und Guido Bontempi, eingeteilt und hatte die Aufgabe in Fluchtgruppen präsent zu sein. Als aus einer Fluchtgruppe heraus Allan Peiper am Poggio di San Remo angriff, fuhr Mächler mit und hängte diesen kurze Zeit später ab. Oben am höchsten Punkt hatte er ein paar Sekunden Vorsprung, welchen er bis in Ziel rettete und das Rennen gewann.[2]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Profi-Radsportteams (34)
  1.   Carrera Jeans-Vagabond
  2.   Panasonic
  3.   Kas
  4.   Atala-Ofmega
  5.   Remac-Fanini
  6.   Paini-Sidi
  7.   Gis Gelati-Jollyscarpe
  8.   Ariostea-Gres
  9.   Toshiba-La Vie claire
  10.   Z-Peugeot
  11.   Lotto-Merckx
  12.   Superconfex
  13.   Hitachi-Marc
  14.   Roland-Skala
  15.   Selca-Thermomec-Conti-Galli
  16.   Gewiss-Bianchi
  17.   PDM-Ultima-Concorde
  18.   Supermercati Brianzoli-Chateau d'Ax
  19.   Pepsi-Cola-Alba Cucine
  20.   Transvemij-Van Schilt
  21.   Teka
  22.   Magniflex-Centroscarpa
  23.   Sigma-Fina
  24.   Système U
  25.   Reynolds
  26.   Seat-Orbea-Danena
  27.   Fibok-Müller-Sidermec
  28.   AD Renting-Fangio-IOC-MBK
  29.   RMO-Cycles Méral-Mavic
  30.   Del Tongo-Colnago
  31.   Robland-Isoglass
  32.   Fagor-MBK
  33.   Lucas-Müllers
  34.   Ecoflam-BFB Bruciatori-Mareco-Alfa Lum

ErgebnisBearbeiten

Rang Fahrer Team Zeit
1 Schweiz  Erich Mächler Carrera Jeans–Vagabond 7h 00' 52"
2 Belgien  Eric Vanderaerden Panasonic + 6"
3 Italien  Guido Bontempi Carrera Jeans–Vagabond + 8"
4 Irland  Sean Kelly Kas + 8"
5 Italien  Giuseppe Calcaterra Atala–Ofmega + 8"
6 Niederlande  Teun van Vliet Panasonic + 8"
7 Osterreich  Paul Popp Paini–Bottecchia–Sidi + 8"
8 Italien  Franco Chioccioli Gis Gelati-Jollyscarpe + 8"
9 Norwegen  Dag Erik Pedersen Ariostea–Gres + 8"
10 Danemark  Rolf Sørensen Remac–Fanini + 8"

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mailand-Sanremo 1987. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 22. November 2020 (englisch).
  2. Daniel Good: Vom Helfer zum Sieger. In: tagblatt.ch. 17. März 2017, abgerufen am 22. November 2020.