Mailand–Sanremo 1979

70. Austragung des italienischen Eintagesrennens
Mailand–Sanremo 1979 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe70. Mailand–Sanremo
Rennserie1979 Super Prestige Pernod
Datum17. März 1979
Gesamtlänge288 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams27
Fahrer am Start264
Fahrer im Ziel154
Durchschnitts­geschwindigkeit40,588 km/h
Ergebnis
SiegerBEL Roger De Vlaeminck (Gis Gelati)
ZweiterITA Giuseppe Saronni (Scic-Bottecchia)
DritterNOR Knut Knudsen (Bianchi-Faema)
◀19781980▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Mailand–Sanremo 1979 war die 70. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 17. März 1979 über eine Distanz von 288 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Roger De Vlaeminck vor Giuseppe Saronni und Knut Knudsen gewonnen.[1]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Profi-Radsportteams (27)

ErgebnisBearbeiten

Rang Fahrer Team Zeit
01 Belgien  Roger De Vlaeminck Gis Gelati 7h 05′ 44″
02 Italien  Giuseppe Saronni SCIC-Bottecchia + 0″
03 Norwegen  Knut Knudsen Bianchi–Faema + 0″
04 Italien  Francesco Moser Sanson-Luxor TV-Campagnolo + 0″
05 Italien  Giuseppe Martinelli San Giacomo + 0″
06 Italien  Luciano Borgognoni CBM Fast-Gaggia + 0″
07 Frankreich  Bernard Hinault Renault-Gitane + 0″
08 Belgien  Daniel Willems IJsboerke–Warncke Eis + 0″
09 Italien  Giovanni Mantovani Inoxpran + 0″
10 Italien  Mario Beccia Mecap–Hoonved + 0″

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mailand-Sanremo 1979. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 25. Oktober 2020 (englisch).