Mailand–Sanremo 1975

66. Austragung des italienischen Eintagesrennens
Mailand–Sanremo 1975 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe66. Mailand–Sanremo
Rennserie1975 Super Prestige Pernod
Datum19. März 1975
Gesamtlänge288 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams19
Fahrer am Start184
Fahrer im Ziel92
Durchschnitts­geschwindigkeit37,529 km/h
Ergebnis
SiegerBEL Eddy Merckx (Molteni-RYC)
ZweiterITA Francesco Moser (Filotex)
DritterFRA Guy Sibille (Peugeot-BP-Michelin)
◀ 19741976 ▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Mailand–Sanremo 1975 war die 66. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 19. März 1975 über eine Distanz von 288 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Eddy Merckx vor Francesco Moser und Guy Sibille gewonnen.[1]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Profi-Radsportteams (19)
  1.   Molteni-RYC
  2.   Filotex
  3.   Peugeot-BP-Michelin
  4.   Furzi-F.T.
  5.   Magniflex
  6.   Carpenter-Confortluxe-Flandria
  7.   Maes Pils-Watney
  8.   Brooklyn
  9.   Rokado
  10.   Alsaver-Jeunet-de Gribaldy
  11.   Gitane-Campagnolo
  12.   Bianchi-Campagnolo
  13.   Gan-Mercier-Hutchinson
  14.   Kas-Kaskol
  15.   Jollj Ceramica
  16.   IJsboerke-Colner
  17.   Frisol-G.B.C.
  18.   Zonca-Santini
  19.   Scic

ErgebnisBearbeiten

Rang Fahrer Team Zeit
1 Belgien  Eddy Merckx Molenti-RYC 7h 40' 26"
2 Italien  Francesco Moser Filotex gl. Zeit
3 Frankreich  Guy Sibille Peugeot–BP–Michelin gl. Zeit
4 Italien  Tino Conti Furzi-F.T. gl. Zeit
5 Belgien  Joseph Bruyère Molenti-RYC gl. Zeit
6 Frankreich  Jean-Pierre Danguillaume Peugeot–BP–Michelin gl. Zeit
7 Italien  Marino Basso Magniflex + 6"
8 Italien  Italo Zilioli Magniflex gl. Zeit
9 Belgien  Freddy Maertens Carpenter–Confortluxe–Flandria gl. Zeit
10 Belgien  Walter Godefroot Maes Pils–Watney gl. Zeit

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mailand-Sanremo 1975. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 6. März 2022 (englisch).