Mailand–Sanremo 1981

72. Austragung des italienischen Eintagesrennens
Mailand–Sanremo 1981 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe72. Mailand–Sanremo
Rennserie1981 Super Prestige Pernod
Datum21. März 1981
Gesamtlänge288 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams25
Durchschnitts­geschwindigkeit43,081 km/h
Ergebnis
SiegerBEL Alfons De Wolf (Vermeer-Thijs)
ZweiterBEL Roger De Vlaeminck (DAF Trucks-Côte d'Or-Gazelle)
DritterFRA Jacques Bossis (Peugeot-Esso-Michelin)
◀19801982▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Mailand–Sanremo 1981 war die 72. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 21. März 1981 über eine Distanz von 288 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Alfons De Wolf vor Roger De Vlaeminck und Jacques Bossis gewonnen.[1]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Profi-Radsportteams (25)

ErgebnisBearbeiten

 Gesamtwertung
FahrerLandTeamZeit
1. Alfons De Wolf   BelgienVermeer-Thijs6 h 41 min 06 s
2. Roger De Vlaeminck   BelgienDAF Trucks-Côte d'Or-Gazelle+ 11 s
3. Jacques Bossis   FrankreichPeugeot-Esso-Michelin+ 11 s
4. Claudio Torelli   ItalienFamcucine-Campagnolo+ 11 s
5. Peter Kehl   DeutschlandKotter's Racing Team-G.B.C.+ 11 s
6. Guido Van Calster   BelgienSplendor-Wickes Bouwmarkt+ 11 s
7. Freddy Maertens   BelgienBoule d'Or-Sunair-Colnago+ 11 s
8. Etienne De Wilde   BelgienSplendor-Wickes Bouwmarkt+ 11 s
9. Giuseppe Martinelli   ItalienSantini-Selle Italia+ 11 s
10. Pierino Gavazzi   ItalienMagniflex-Olmo+ 11 s


WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mailand-Sanremo 1981. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 9. September 2020 (englisch).