Mailand–Sanremo 1980

71. Austragung des italienischen Eintagesrennens
Mailand–Sanremo 1980 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe71. Mailand–Sanremo
Rennserie1980 Super Prestige Pernod
Datum16. März 1980
Gesamtlänge288 km
AustragungslandITA Italien
StartMailand
ZielSanremo
Teams25
Fahrer am Start228
Fahrer im Ziel139
Durchschnitts­geschwindigkeit42,973 km/h
Ergebnis
SiegerITA Pierino Gavazzi (Magniflex-Olmo)
ZweiterITA Giuseppe Saronni (Gis Gelati)
DritterNED Jan Raas (TI-Raleigh-Creda)
◀19791981▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Mailand–Sanremo 1980 war die 71. Austragung von Mailand–Sanremo, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 16. März 1980 über eine Distanz von 288 km ausgetragen. Das Rennen wurde von Pierino Gavazzi vor Giuseppe Saronni und Jan Raas gewonnen.[1]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Profi-Radsportteams (25)

ErgebnisBearbeiten

 Gesamtwertung
FahrerLandTeamZeit
1. Pierino Gavazzi   ItalienMagniflex-Olmo6 h 42 min 07 s
2. Giuseppe Saronni   ItalienGis Gelati+ 0 s
3. Jan Raas   NiederlandeTI-Raleigh-Creda+ 0 s
4. Sean Kelly   IrlandSplendor-Admiral+ 0 s
5. Roger De Vlaeminck   BelgienBoule d'Or-Studio Casa+ 0 s
6. Francesco Moser   ItalienSanson-Campagnolo+ 0 s
7. Jacques Bossis   FrankreichPeugeot-Esso-Michelin+ 0 s
8. Klaus-Peter Thaler   DeutschlandTeka+ 0 s
9. Giuseppe Martinelli   ItalienMobili San Giacomo-Benotto+ 0 s
10. Alfons De Wolf   BelgienBoule d'Or-Studio Casa+ 0 s
11. Paul Sherwen   Vereinigtes KönigreichLa Redoute-Motobécane+ 0 s
Quellen: ProCyclingStats Cycling Archives


WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mailand-Sanremo 1980. In: bikeraceinfo.com. Abgerufen am 25. Oktober 2020 (englisch).