Hauptmenü öffnen

Kanton Nevers-Sud

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Nevers-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Nevers, im Département Nièvre und in der Region Burgund; sein Hauptort war Nevers. Die letzte Vertreterin im Generalrat des Départements war von 2004 bis 2015 Yvette Morillon (PS).

Ehemaliger
Kanton Nevers-Sud
Region Burgund
Département Nièvre
Arrondissement Nevers
Hauptort Nevers
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 17.177 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 252 Einw./km²
Fläche 68,2 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 5830

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Nevers (angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl) und drei weiteren Gemeinden. Die Bevölkerungszahl des Kantons betrug zum 1. Januar 2012 insgesamt 17.177 Einwohner:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Challuy 1.521 (2013) 18,89 81 Einw./km² 58051 58000
Marzy 3.668 (2013) 24,41 150 Einw./km² 58160 58180
Nevers 34.841 (2013) –  –  Einw./km² 58194 58000
Sermoise-sur-Loire 1.586 (2013) 24,88 64 Einw./km² 58278 58000