Hauptmenü öffnen

Kanton Prémery

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Prémery war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Cosne-Cours-sur-Loire, im Département Nièvre und in der Region Burgund; sein Hauptort war Prémery. Vertreter im Generalrat war zuletzt von 1998 bis 2015 Jacques Legrain.

Ehemaliger
Kanton Prémery
Region Burgund
Département Nièvre
Arrondissement Cosne-Cours-sur-Loire
Hauptort Prémery
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.950 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Fläche 246,82 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 5819

Der Kanton Prémery war 246,82 km² groß und hatte (1999) 4080 Einwohner. Er lag im Mittel 275 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 212 Meter in Sichamps und 415 Meter in Montenoison.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 14 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Arbourse 121 (2013) –  –  Einw./km² 58009 58350
Arthel 99 (2013) –  –  Einw./km² 58013 58700
Arzembouy 71 (2013) –  –  Einw./km² 58014 58700
Champlemy 338 (2013) –  –  Einw./km² 58053 58210
Champlin 39 (2013) –  –  Einw./km² 58054 58700
Dompierre-sur-Nièvre 195 (2013) –  –  Einw./km² 58101 58350
Giry 215 (2013) –  –  Einw./km² 58127 58700
Lurcy-le-Bourg 299 (2013) –  –  Einw./km² 58147 58700
Montenoison 122 (2013) –  –  Einw./km² 58174 58700
Moussy 111 (2013) –  –  Einw./km² 58184 58700
Oulon 70 (2013) –  –  Einw./km² 58203 58700
Prémery 1.909 (2013) –  –  Einw./km² 58218 58700
Saint-Bonnot 122 (2013) –  –  Einw./km² 58234 58700
Sichamps 188 (2013) –  –  Einw./km² 58279 58700

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
5.513 6.014 5.367 4.844 4.322 4.080 3.991