Hauptmenü öffnen

Kanton Varzy

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Varzy war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Clamecy, im Département Nièvre und in der Region Burgund; sein Hauptort war Varzy, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Lucien Larivé.

Ehemaliger
Kanton Varzy
Region Burgund
Département Nièvre
Arrondissement Clamecy
Hauptort Varzy
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.412 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Fläche 261,63 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 5825

Der Kanton war 261,63 km² groß und hatte 4.388 Einwohner (Stand 1999). Er lag im Mittel auf 232 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 166 m in Corvol-l’Orgueilleux und 383 m in Marcy.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
La Chapelle-Saint-André 336 (2013) –  –  Einw./km² 58058 58210
Corvol-l’Orgueilleux 765 (2013) –  –  Einw./km² 58085 58460
Courcelles 205 (2013) –  –  Einw./km² 58090 58210
Cuncy-lès-Varzy 137 (2013) –  –  Einw./km² 58093 58210
Entrains-sur-Nohain 910 (2013) –  –  Einw./km² 58109 58410
Marcy 168 (2013) –  –  Einw./km² 58156 58210
Menou 186 (2013) –  –  Einw./km² 58163 58210
Oudan 141 (2013) –  –  Einw./km² 58201 58210
Parigny-la-Rose 40 (2013) –  –  Einw./km² 58206 58210
Saint-Pierre-du-Mont 202 (2013) –  –  Einw./km² 58263 58210
Varzy 1.264 (2013) –  –  Einw./km² 58304 58210
Villiers-le-Sec 52 (2013) –  –  Einw./km² 58310 58210

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
5.706 6.053 5.400 4.980 4.739 4.388 4.462