Kanton Luzy

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Luzy ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Château-Chinon (Ville) im Département Nièvre und in der Region Bourgogne-Franche-Comté; sein Hauptort ist Luzy. Vertreterin im Generalrat ist seit 2011 Jocelyne Guérin.

Kanton Luzy
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Nièvre
Arrondissement Château-Chinon (Ville)
Hauptort Luzy
Einwohner 12.065 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km²
Fläche 898,47 km²
Gemeinden 32
INSEE-Code 5810

Lage des Kantons Luzy im
Département Nièvre

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 32 Gemeinden mit insgesamt 12.065 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 898,47 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Avrée 81 13,07 6 58019 58170
Cercy-la-Tour 1.730 45,44 38 58046 58340
Charrin 610 26,24 23 58060 58300
Chiddes 338 26,06 13 58074 58170
Fléty 98 20,30 5 58114 58170
Fours 643 25,82 25 58118 58250
Isenay 100 20,40 5 58135 58290
La Nocle-Maulaix 280 32,61 9 58195 58250
Lanty 118 12,09 10 58139 58250
Larochemillay 231 40,40 6 58140 58370
Luzy 1.982 41,70 48 58149 58170
Maux 143 22,70 6 58161 58290
Millay 443 37,42 12 58168 58170
Montambert 122 26,33 5 58172 58250
Montaron 159 33,94 5 58173 58250
Montigny-sur-Canne 153 30,74 5 58178 58340
Moulins-Engilbert 1.443 41,35 35 58182 58290
Poil 142 27,05 5 58211 58170
Préporché 209 29,70 7 58219 58360
Rémilly 151 36,31 4 58221 58250
Saint-Gratien-Savigny 114 19,85 6 58243 58340
Saint-Hilaire-Fontaine 166 23,50 7 58245 58300
Saint-Honoré-les-Bains 730 25,03 29 58246 58360
Saint-Seine 201 17,84 11 58268 58250
Savigny-Poil-Fol 120 17,57 7 58274 58170
Sémelay 227 33,36 7 58276 58360
Sermages 190 22,36 8 58277 58290
Tazilly 194 25,81 8 58287 58170
Ternant 191 19,40 10 58289 58250
Thaix 48 20,23 2 58290 58250
Vandenesse 297 32,95 9 58301 58290
Villapourçon 411 50,90 8 58309 58370
Kanton Luzy 12.065 898,47 13 5810 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Luzy die zwölf Gemeinden Avrée, Chiddes, Fléty, Lanty, Larochemillay, Luzy, Millay, Poil, Rémilly, Savigny-Poil-Fol, Sémelay und Tazilly. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 331,65 km km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 5813.